Welche Laptop Vorraussetzungen für Unity 3D, Blender, etc.?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

Einen Laptop schreibe ich dir hier nicht rein, es gibt wirklich viele und da müsstest du mal ein wenig Zeit investieren um ggf. auch günstige Angebote zu finden. Preise vergleichen etc. Weiß ja nichtmal wie viel Geld du ausgeben würdest :P nach oben hin ist bekanntlich keine Grenze. Ich beschreibe dir mal worauf du achten solltest :)

Beide Programme laufen bereits auf älteren Computer/Laptops. Ich hatte hier noch einen alten Laptop mit Windows XP rumliegen und erstaunlicherweise läuft sogar Unity darauf.

Um Blender zu nutzen, benötigst du keinen guten PC. Solange du nur "einfache" (nicht zu übertrieben komplexe) Modelle für Unity modelierst, sollte das relativ gut funktionieren. Erst wenn du Animationen rendern möchtest (sprich du möchtest Blender nicht nur für Unity nutzen), sollte dein Laptop mehr leistung haben, da das Rendern sonst sehr lange dauert.

Hier einmal die Requirements (Systemanforderungen) von Blender. Wenn dein Laptop die minimum Anforderungen erfüllt, reichts auf jedenfall für die Modellierung von Objekten für Unity. Natürlich ist es besser wenn du dir was besseres kaufst, als die minimum Anforderungen. Dann läuft alles flüssiger und geht schneller, ist ja immer so :D

Der Link: https://www.blender.org/download/requirements/

Bei Unity sieht das eigentlich genauso aus, hier einmal die Systemanforderungen:

https://unity3d.com/de/unity/system-requirements?\_ga=1.21619963.1587198070.1477006572

Auf deinem Laptop sollte Windows 7 oder höher installiert sein. Eigentlich haben alle neuen Laptops bereits Windows 7 oder höher installiert, aber ich erwähne es trotzdem mal.

Worauf solltest du also achten:

- Dein Betriebssystem sollte Windows 7 (8, 10 ..) oder höher sein.

- Du solltest mindestens 2 GB Ramspeicher haben besser wären 4 oder 8.

- Dein Laptop sollte mindestens ein Quad Core Prozessor besitzen (besser wären 4 Kerne)

- Die Grafikkarte muss mindestens DX9 unterstützen (haben eigentlich alle neueren Grafikkarten) besser wäre natürlich DX11

Die meisten Prozessoren (zumindestens Intel) haben einen eingebauten Grafikchip, diese unterstützen in der Regel bereits DX9 oder höher, jedoch empfehle ich dir einen Laptop mit einer extra Grafikkarte zu kaufen. Diese sollte mindestens 1 GB besser wären 2 GB oder mehr, aber 2 GB reichen völlig aus.

Das ist sinnvoll, wenn du dich dazu entscheiden solltest auch 3D Spiele zu entwickeln. (selbst wenn dus jetzt noch nicht vorhast, vllt später. Dann müsstest du dir wieder einen neuen Laptop kaufen...) Außerdem berechnet Unity z.B. das Licht (Lightning) mit der GPU also deiner Grafikkarte.

- Da es seit Unity 5 einen 64bit Editor gibt sollte dein Betriebsystem auf 64bit laufen (sollten eigentlich auch alle neueren Laptops haben).


Das sind die Mindestanforderungen die ich an meinen Laptop Stellen würde um damit in Unity gut arbeiten zu können. Nach oben hin ist natürlich keine Grenze, wenn du mehr Geld zur Verfügung hast lohnt es sich meiner Meinung nach auch das Geld darin zu investieren und bessere Hardware zu kaufen.


Und wichtig wäre noch eine Maus. Mit Touchpad ist die Bedienung von 3D Programmen und erst recht die modellierung von 3D Objekten extrem aufwendig und nervig.


Oke das reicht dann jetzt auch mit Text schreibe, puh :D Ich hoffe ich konnte dir helfen, viel Erfolg euch mit Unity und bei eurem Projekt.

Wenn du noch Fragen bezüglich Unity hast kannst du mich gerne Fragen ;)

Liebe Grüße,

Dosenbiiir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dosenbiiir
14.11.2016, 20:14

Hab nochmal etwas im Internet geguckt, sowas wie der hier würde gut reichen: https://www.alza.de/lenovo-ideapad-g70-80?dq=4163047?country=DE&language=de&kampan=adeu_de-pla-laptops_extra-high&gclid=CjwKEAiA3qXBBRD4_b_V7ZLFsX4SJAB0AtEVY6_qBcl91olAPPnlsrT3WwP-r7TePnWc4DDeu69AlRoCfUfw_wcB

Das ist jetzt nur ein Beispiel, wie so ein Laptop aussehen könnte, vom Preis her musst du selber gucken was du findest und ob es nicht noch etwas besseres gibt (wenn du z.B. mehr Geld ausgeben möchtest).

Sollte das schon zu teuer sein, dann müsstest du sehr wahrscheinlich auf die extra (dedizierte) Grafikkarte verzichten.

0
Kommentar von LouviHD
15.11.2016, 07:08

Vielen dank das ist fie ausführlichste antwort auf gutefrage die ich in meinem ganzen leben hatte :O

0

Also: blender ist so, dass wenn du simple sachen ohne viele details machst, dann muss dein pc auch nicht so gut sein. Wenn du aber z.B. Bäume mit vielen blättern machst, braucht dein pc schon viel rechenleistung.
Hinzu kommt noch, dass du wenn du einen guten rechner hast, das rendern schneller geht und das ergebnis oft besser aussieht.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtig für Blender: schnelle CPU und viel RAM

Wichtif für Unity3D: Ein möglichst schneller Graifkchip eine SSD schadet auch nicht.

Mit einem Gaminglaptop machst du sicher nichts falsch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung