Frage von RengarOderJayce, 65

Welche Lane Soll ich gehen?

Ich kann mich seit s4 immer noch nicht entscheiden welche lane ich gehen soll Ich bitte um Antworten mit lanes und begründung das lane was ammeisten Als antwort da steht werde ich gehen ! Ty im vorraus

Antwort
von sprax, 25

ohne scheiß xDDD man kann sowas nicht sagen lol ist und bleibt ein spiel was dir spaß machen soll wenn dir assasins spaßmachen geh mitte jun wenn du gerne tanks spielst dann spiel am besten toplane etc  ich persönlich spiele seid 0,5 jahr nur riven toplane weil mir das am meisten spaß macht  achso zum carryn ist jun und midlane position am besten :) 

Antwort
von BabaApfel, 4

Ich finde top am besten, dort kannst du auch am kreativsten spielen, du kannst dort auch ADCs Midlaner und Jungler Spielen. Ein gutes Beispiel zeigt die LCS das dies auch funktioniert, denn manchmal wird dort mit doppel ADC gespielt. Ein Lucien ist dort sehr gut.

Man hat auf der Top lane den größten Champion Pool.

Als second Rolle kannst du ja dann immer noch Supporter nehmen, da sie sich halt nicht auf der Top lane eignen.

Antwort
von PilsSa, 36

Wenn du eher im Hintergrund sein willst und passiv spielen wäre Support ganz gut
Wenn du schlecht in Farmen bist empfehle ich dir Jungle

Wenn du auf tanks stehst dann gehe top
Wenn du Extrems stark sein willst und jemanden mit einer combo one shoten willst dann spiele mid

Für den Anfang wäre die botlane am besten, weil man zu zweit ist und als adc hast du denn Support der dir hilft

Kommentar von MasterJohanna ,

Aber ein ordentlicher Support spielt nicht passiv :( ...

Kommentar von RengarOderJayce ,

Danke Gute info aber Weis halt selber nicht welche ich gehen soll ;( Das ding ist mal will ich adc mal mid mal jungle mal supp top mag ich net dess halb frage ich halt

Kommentar von PilsSa ,

Du kannst dich abwechseln
Man muss nicht nur auf einer lane seien
Ich spiele auch mid/ adc und supp abwechselnd

Kommentar von RengarOderJayce ,

Ja aber macht doch kein spass die ganze zeit lanes zu wechseln oder sich immer auf andere champions konzentrieren

Kommentar von PilsSa ,

Mir schon
Es ist total langweilig dauernd das gleiche zu machen
Außerdem kannst du auch eine Woche adc sein dann ein zwei Spiele mid und dann wieder adc
Du musst nicht in  jedes Spiel auf  eine andere Lane sein

Antwort
von TheBlueFlame, 27

Zum Carrien sind Mid und Jungle am Besten, jedoch solltest du das auswählen was dir am Besten gefällt.

Außerdem kann man sich immer wieder mal umentscheiden, ich bin auch von der Toplane zur Mid gewechselt.

Die Sache ist die, auch wenn ich nun Mid maine, wenn ich Top spielen (muss) merke ich das die Erfahrung auf dieser Lane mit den jeweiligen Matchups trotzdem noch da ist und ich trotzdem gut auf dieser Lane spiele.

Noch etwas anderes:
Es ist auch gut wenn du verschiedene Lanes spielst unter anderem auch damit du deren Situation verstehst.
Als Top Main dachte ich mir oft genug warum macht unsere Mid dies und jenes anstatt... und nun finde ich mich selbst in diesen Situationen und sehe das sie hier und da auch bessere Entscheidungen als ich getroffen haben.

Kurz gesagt:
Du lernst die verschiedenen Situationen der Lanes und kannst besser einschätzen wer wann Hilfe braucht und was wichtiger ist.

Also viel Spaß!

Kommentar von RengarOderJayce ,

Habe mich entschieden Jungle zu gehen Und mid als Sekundär das ich höre das beide lanes gut carrien und assasin mir auch spass macht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten