Welche Länder sind die Guten und welche die Bösen auf unserer Welt?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Es gibt kein gut und böse. Es ist der Mensch der das aus dem Land macht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an - da müsste man sich anschauen, in welchen Ländern es eher fair und human zugeht - so dass man dort gut und gern leben kann/will...

Während Länder, wo die Umstände mies sind kein Urlaubsparadies darstellen... doch denen fehlt es ev. auch an den nötigen Mitteln und dem Know-how wie sie ihre Probleme dort lösen können. Warum ist es in deren Land so schlimm zu leben? Was sind die Ursachen? Warum ist es in anderen Ländern besser?

Die 1. Welt-Länder können viele Dinge in Gang bringen, die 2. und 3. Welt-Länder wohl weniger gut drauf haben... Hilfsprojekte usw... und das ist ja schon mal was...

Ich finde Länder gut, die viel miteinander kommunizieren und zusammen helfen um die Welt zu einem besseren Ort machen zu können - sich Ziele setzen und diese verfolgen... die an guten Projekten arbeiten... während ich es schlecht finde, wenn in einem Land die Angst dominiert und einer den Ton angibt und ausbeutet - während man dieser Person oder ein paar wenigen Leuten eher hilflos ausgeliefert ist... und sich sofort in Lebensgefahr befindet, wenn man sich für gute Dinge einsetzt...

Demnach sind für mich besonders die Länder gut, wo man auch gute Werke erkennen kann - wie in Japan die Animes... oder in Amerika die Disney-Filme... der vegane Trend....

Aber so ein richtig übertrüber Vobild-Land gibt es eh noch nicht - aber in vielen Ländern gibt es einige Dinge die sehr positiv hervor stechen... und auffallen... Umweltschutz... Tierschutz... Hilfsorganisationen... Kommunikation auf Augenhöhe... "gute" Arbeiten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es nur so einfach wäre alle Staaten in Gut und Böse zu unterteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Land ist gut, keins schlecht.
Die Menschen sind es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf die jeweilige Sichtweise drauf an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf die sichtweise an...kein Land ist wirklich gut oder böse.

Gibt aber die sog. 'Failed States'; dazu zählen der Iran, Irak, Syrien usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine guten und bösen, nur intelligente und sehr dumme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube wohl kaum, das die großen Menschen da oben gutes im Sinn haben. Allein schon der Waffen verkauf an andere Länder. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine bösen oder guten Länder, auch wenn es in den Medien oft so dargestellt wird.

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist falsch gestellt, weil "gut" und "böse" sehr unterschiedlich gesehen werden.

Wer aber z.B. NORDKOREA als "gut" einstuft, der muss geisteskrank sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man so nicht sagen. Ist alles eine Frage des Lichts, bzw. der Interessen. Ich z.B. denke, dass die USA für viel Leid in der Welt verantwortlich sind, weil sie immer wieder Kriege anzetteln oder führen. Wegen Rohstoffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach sind doch alle nicht ganz sauber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?