Frage von Woelfin1989, 62

Welche Länder mischen in Syrien mit?

Langsam blick ich nicht mehr durch. Vielleicht kann mir jemand eine kurze Übersicht auflisten oder hat einen guten Link für mich.

Inzwischen sollen es ja ca. 40 Länder sein, die sich dort unten beteiligen.

Welche dieser Länder wurden von Syrien selbst um Hilfe gebeten? Nur Russland und Iran?

Was für Ziele haben die anderen Länder? Den Terrorismus bekämpfen, klar, aber was kommt noch dazu? Mit welcher Begründung dürfen andere Länder dort einfach so mitmischen, wie wird das gerechtfertigt?

Gibt es realistische Zukunftsprognosen für dieses Jahr, wie das dort weitergehen soll, bzw. was denken diejenigen, die sich mit Politik besser auskennen als ich, wie sich der Konflikt in naher Zukunft entwickeln wird?

Danke für Eure Antworten.

Antwort
von FSM202, 29

Aaalso:

Einfach mal eine unsortierte Aufzählung:

-> Russland: Finanzielle Unterstützung von Assad, bombardiert außerdem Daesh ("IS") sowie andere Rebellengruppen.

-> Iran: Unterstützt ebenfalls Assad, auch mit Bodentruppen, wenn auch nicht aus dem regulären Militär sondern aus den iranischen Revolutionsgarden. Bekämpft sämtliche Rebellengruppen und Daesh ("IS").

-> USA: Sind militärisch nur gegen Daesh ("IS") aktiv, auf diplomatischer Ebene auch gegen Assad, haben gegen Assad Sanktionen verhängt. Außerdem Waffenlieferungen an die Kurden.

-> diverse weitere EU-Staaten: Bombardieren teilweise Daesh (u.a. Frankreich), sichern ebendiese Bombardierungen ab (u.a. Deutschland) oder unterstützen den Kampf gegen Daesh finanziell. Auf der anderen Seite allerdings auch auch eine finanzielle Unterstützung der türkischen Regierung, die mit  Waffengewalt gegen die Kurden vorgeht.

-> De-facto-Staat Rojava: faktisch existierender kurdischer Staat im Norden Syriens, militärisch direkt aktiv gegen Daesh ("IS") sowie einige andere islamistische Rebellengruppen (v.a. Al Nusra-Front), über die PKK, zu der ein ambivalentes Verhältnis besteht, auch gegen die Türkei. Im Frieden mit Assad und gemäßigten Rebellengruppen.

-> Türkei: Militärisch aktiv gegen die Kurden, zum Beispiel wurden  Daesh ("IS") wird dagegen noch finanziell durch mafia-artige Ölgeschäfte finanziert. Wollen Assad unter Zuhilfenahme aller Mittel vertreiben, Daesh ("IS") kommt ihnen da gerade recht, auch wenn die Unterstützung vertuscht wird. Schießen auch gerne mal russische Flugzeuge ab.

Kommentar von julienasd ,

Außerdem helfen die USA und Großbritannien Islamisten zB. von der al-nusra -front und Saudi-Arabien, Katar etc. helfen dem Daech

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community