Frage von danielhh72, 23

Welche Länder in Südamerika sollte man unbedingt gesehen haben?

Hallo ich plane für März und April 2017 nach Südamerika zu reisen! Meine Frage deshalb welche Länder sollte ich unbedingt auf der Liste haben? Und wo bekomme ich sinnvolle Tipps und Informationen über Land und Leute? Danke schön für Eure Mühen!

Antwort
von meistro27, 3

Nimm dir auf keinen Fall zu viel vor und konzentriere dich auf maximal drei Länder. 

Starte zum Beispiel in Rio und fliege von Buenos Aires zurück. 

Inlandsflüge sind teurer als in Europa und mit Bus reisen ist auf die Dauer sehr anstrengend. 

Antwort
von Hardy3, 13

Mann, das ist so ein riesiger Kintinent, da wirst du dich schon selbst ein wenig mit beschäftigen müssen. Auf welche Schwerpunkte legst du denn Wert? Unberührte Natur, Hochgebirge, sturmgebeutelte Küsten in Patagonien, tropischer Urwald, alte Kulturen oder modernes Alltagsleben in erbärmlich armen Ländern? Oder die Viertel der Reichen dort? Sprichst du Spanisch oder Portugiesisch?

Antwort
von googie3, 11

ja also das kommt drauf an, was du vorhast auch. Also sicher Machu Picchu ist eine interessante Worldwonder in Peru, dann auch die Iguazzu Wasserfälle und ja leider ist der Karneval in Rio da schon vorbei, ansonsten halt auch Buenos Aires und Argentinien allgemein wenn du Natur- und Fleischliebhaber bist, dort gibts das beste Rindfleisch in Südamerika und Kolumbien hat die schönsten Frauen, also kommt drauf an..

Antwort
von Tige8822, 14

Ich will ja unbedingt mal nach Peru zum machu piccu 😍☺

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community