Welche Künstlerische Ausrüstung Für Den Expressionismus?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wie  wäre es, wenn Du Dir erst einmal klarmachst, dass der Expressionismus eine Kunstrichtigung ist und somit nicht an ein bestimmtes Material gebunden ist.

Die Art der Darstellung bestimmt Dein Material

Willst Du malen, musst Du überlegen, ob Acryl oder Oel, Gouache... etc.

Die Farben bestimmen auch den Maluntergrund.

Einige Expressionisten waren auch gute Graphiker

Also kannst Du auch im Hochdruckverfahren arbeiten (Linol, oder Holz)

Natürlich geht auch Tiefdruck, Radierung etc.

Die Liste der Techniken und deren zu verwendeten Farben kann man noch ewig lang ausführen, wird Dich aber nichts nützen.

In der Graphik benötigtst Du um ein Minimum an Erfolg zu haben, schon einige Jahre Übung und am Besten Unterricht, sowie Druckmaschinen.

Malen und Zeichnen hat die niedrigste Schwelle, bei der Beschaffung und Ausführung. (Trotzdem sind Materialkenntnisse von grossem Vorteil)

Und weil ich die Maler hier nicht beleidigen will: Es ist schwieriger ein gutes Bild  zu malen, als eine Grafik hinzulegen, aber die Schwelle ist beim Einstieg niedriger.

Denk also wirklich noch einmal gut nach, in welche Materialrichtung Du einschlagen willst. Deine Frage ist einfach falsch gestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?