Welche Kündigungsfristen gelten bei diesem Arbeitsvertrag?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Frage ist erst einmal, ob es einen Tarifvertrag gibt, der anzuwenden ist - siehe also § 1 Nr. 3. Wenn ja, gelten die Regelungen dort. Wenn nein, hast du keine Probezeit und demnach auch keine Kündigungsfrist von 2 Wochen. Denn eine Probezeit ergibt sich nicht automatisch, sondern muss ausdrücklich vereinbart werden.

Um deine Frage zu beantworten, hilft also ein Blick in den Tarifvertrag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Interface333
06.10.2016, 07:54

SHK Handwerk. Da steht dann, hierzu und zu weiteren Tarifffragen Auskunft bei ihrem Landesinnungsverband Fachverband. OK  Danke

0