Welche Kündigungsfristen aus Sicht des Mieters gelten für Wohnunraum-Mietverträge?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn nichts anderes vereinbart wurde, gelten für den Mieter 3 Monate. Wenn deine Kündigung bis zum dritten Werktag des Monats beim Vermieter vorliegt, kannst du zum Ablauf des übernächsten Monats kündigen (§ 573c BGB).

Aktuell kannst du zum 31.08. kündigen, dafür muss deine Kündigung spätestens am 03.06. beim Vermieter eingehen.

Schriftform ist zwingend vorgeschrieben, alles andere (mündlich, Fax, Email, SMS) wäre unwirksam.

Wenn du die Kündigung per Post schickst, ist Einwurf-Einschreiben am sinnvollsten. Besser ist es aber, sie persönlich abzugeben und den Empfang auf einer Kopie quittieren zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für den MIETER gilt immer die Dre-Monats-Frist.

Für den VERMIETER verlängert sich die Frist je nach Mietdauer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn vertraglich nicht kürzer vereinbart gilt für Mieter 3 Monate Kündigungsfrist.

Aktuell kannst Du zum 31.08.2016 kündigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

immer 3 Monate Kündigungsfrist; zum 15 oder Monatsletzten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anitari
09.05.2016, 09:45

zum 15 oder Monatsletzten.

Bist Du wieder bei Arbeitsverträgen?;-)

1
Kommentar von DarthMario72
09.05.2016, 10:40

Zum 15.? Seit wann geht das denn?

1

immer mit einer frist von drei Monaten wenn ichts anderes vereinbart ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung