Frage von LeacHLeacH, 53

Welche Kühler für CPU?

Guten Tag.

Ich suche schon seit einiger Zeit einen neuen CPU-Kühler, der (endlich mal) meinen Stock-Kühler ablösen soll.

Aktuell benutze ich den 1150 Sockel, jedoch sollte der Kühler auch für andere (Intel-) Sockel kompatibel sein. ( Ja ich weiß, das sind fast alle ;) ).

Mit welchen Kühlern habt ihr gute Erfahrungen gemacht oder welche könnt ihr mir für den Low-End und den Mid-Range Bereich empfehlen?

Wünsche: Es sollte sich um einen Tower-Kühler handeln. Die Höhe des Kühlers spielt keine Rolle und es sollten auch keine Komplikationen mit dem RAM auftreten, da die verbauten Riegel "Standard-DDR3-Höhe" besitzen. Die Lüfter sollen auch unter Last (Rednern über eine Stunde oder mehr) kaum zu hören sein und dennoch die CPU "kühl" halten. Die Farbe sollte nach Möglichkeit schwarz oder (dunkel) blau sein.

Vielen dank schon mal für alle Antworten ^^

LeacHLeacH

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pikar13, Community-Experte für Computer, 33

Welche maximale Höhe darfs sein (oder welches Gehäuse nutzt Du)? Welche CPU wird genutzt? Wird übertaktet? Du willst maximal wie viel ausgeben?


Kommentar von LeacHLeacH ,

Ich habe ca. 15 bis 17 cm zu Verfügung (Was ich jetzt auf die Schnelle gemessen habe). Aktuell ist ein i5 2600 verbaut, jedoch möchte ich den Lüfter später mit einer neuen CPU verwenden (dann vermutlich ein i7 zum übertakten). für Low-End (wenn ich den jetzigen PC als Server für alles mögliche verwenden möchte, sobald ich ne neue CPU habe) bis zu 30€ und wenn ich den Kühler auch für die neue CPU verwende Mid-Range bis zu 70/80€. Ob ich den jetzigen PC dann als Server verwende oder nicht weiß ich momentan noch nicht, da ich die CPU wahrscheinlich erst in einigen Jahren kaufen werde ;)

Kommentar von Pikar13 ,

Ein i5 2600 auf Sockel 1150? Wohl eher 1155.

von dem i5 auf den i7 aufrüsten lohnt nicht und wird auch kaum möglich sein - Wie willst Du bitte an einen (mittlerweile uralten) i7 kommen?

Für den i5 reicht etwas Kleines wie z.B.: http://geizhals.de/?cmp=1211188&cmp=1139715&cmp=827771

Solltest Du später noch Übertakten wollen, würde ich noch 10-15€ drauflegen und gleich solche Kühler nehmen: http://geizhals.de/?cmp=1202482&cmp=1267181&cmp=1123377&cmp=910518&a...

Kommentar von LeacHLeacH ,

Ja dann einen 1155 :D. Mein Plan ist es, einen zu dem Zeitpunkt, zu dem ich die CPU kaufen werde, aktuellen Prozessor und dann auch direkt eine neues MB zu kaufen, denn, wie du es bereits sagtest, bring es sonst nichts. 

Vielen Dank für deine Bemühung <3

Antwort
von Sparkobbable, 14

Ist zwar nicht schwarz aber ich würde nen Alpen Föhn Brocken eco empfehlen

Antwort
von paule312, 20

Wenn es was teurer werden soll kanns ein BeQuiet Dark Rock 3 oder Pro 3 werden!

Antwort
von playzocker22, 37

Thermalright Macho HR 02 Rev.B

Antwort
von YoghurtonTour, 10

Alpenföhn Atlas ~40€

laut pcgamehardware hält er einen 6600k auf 4.4 Ghz (+0.9GHz) unter 60°C und ist nicht lauter als maximum 24db. Damit ist er besser als ein NZXT x31. (85€ Wasserkühlung)

Passt in ein Mini ITX case ist also klein genug ^^.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community