Frage von Jojo1473, 7

Welche Kriterien setzten die Bürger im amerikanischen Bürgerkrieg um zu entscheiden für welche Seite sie kämpfen?

Gerne auch mit schwiergen situationen wie z.b wenn die eltern im Norden lebten man selber aber in der Armee des Südens postiert war.

Antwort
von Othetaler, 4

Die Leute kämpften normalerweise für Truppenteile, die in ihrem Heimatstaat aufgestellt wurden. Es gab zwar Ausnahmen (Hauptsächlich im Westen), aber die waren selten.

Lee wurde z. B. das Oberkommando über die Unionsarmee angetragen. Er lehnte aber ab um für seinen Heimatstaat zu kämpfen.

Kommentar von Jojo1473 ,

Ok vielen dank.    Das heißt, dass so die meisten gehandelt haben?

Kommentar von Othetaler ,

Ich kann es nicht belegen, aber aus dem Bauch raus würde ich sagen: Ja.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten