Frage von MiiiiiiiiLey, 40

Welche (kredit)bank für weltreise?

Hallo! Da ich nun bald mit meiner reise um die Welt anfangen möchte , wollte ich nun ein zweites Konto (am besten inkl. Visacard) eröffnen. Über die verschiedenen Banken höre ich natürlich sehr geteilte Meinungen. Welche Bank könnt ihr empfehlen, Welche vor allem guten Service im Ausland, faire Kurse und Ansonsten auch eine zufriedenstellende Leistung erbringt? Danke!

Antwort
von grubenschmalz, 15

Idealerweise eine Bank mit Offline-PIN und Online-PIN first, ohne Fremdwährungsgebühr

N26 beispielsweise oder DKB. Der Vorteil von Amex ist, dass DCC nicht möglich ist.

Generell solltest du im Ausland immer in der Landeswährung abrechnen, bei Zahlung am Terminal genauso wie beim Geldautomaten. Auf gar keinen Fall irgendeine Umrechnung in Euro akzeptieren, hier abbrechen und deutlich kund tun, dass du in local currency zahlen willst.

Antwort
von bslove, 18

N26 oder DKB. Santander soll auch ok sein. Außer die ATM Gebühren die die einzelnen Banken vor Ort erheben zahlt man bei den Banken selbst nichts, selbst die Automatengebühren hat die DKB bis vor kurzen noch gutgeschrieben auf Anfrage.

Antwort
von DataWraith, 26

Leider kenne ich keine Bank, die Deinen Kriterien entspricht. Es gibt immer was, was nicht passt/nicht funktioniert.

An sich kommst Du mit Visa oder Mastercard ziemlich überall auf der Welt durch (Exoten wie American Express oder Diners Club würde ich weglassen), denn wo das Geld dann abgebucht wird, ist der Kreditkarte ziemlich egal.

Gebühren zahlst Du bei jeder Bank zuviel (mMn), zB bei meiner Deutschen Bank zahle ich für 100Euro abheben beim Automaten 5Euro Gebühren O_O

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten