Frage von zapatic, 66

Welche Krankheit steckt dahinter, die Leber?

Hallo! Ich würde Sie gerne um Rat fragen. Ich würde Ihnen so sehr um Antwort danken!

Ich bin 24 Jahre alt, sportlich. Seit Jahren plagen mich allerdings körperliche Probleme, ohne erkenntliche Ursache: gerötete Gesichtshaut, Schwellungen im Gesicht (vor allem die Backen und Augen), gerötete und eher kleine Augen, weiße Ränder um die Augen, insgesamt Verdauungsbeschwerden, starker Blähbauch, Wassereinlagerungen am Bauch, Veränderung der Augen nach dem Essen, starke Müdigkeit, totale Niedergeschlagenheit.

Ich war zwei Mal bei der Endoskopie, oft beim Hausarzt, habe die meisten allgemeinen Bluttests gemacht, war beim Allergologen. Alles, was bisher erwiesen wurde: Laktoseunverträglichkeit, Sorbitunverträglichkeit, Folsäuremangel.

Doch trotz massiver Ausschlussdiäten blieb das "Grundproblem", diese chronisch gerötete, geschwollene Gesichtshaut und Verdauungsbeschwerden gleich.

Nach was speziell kann ich suchen? Ist die Leber eine mögliche Ursache, obwohl der Bluttest ok war?

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Körper & Medizin, 13

Hört sich nach einer Überreaktion des Immunsystems an - allein schon Stress kann das Immunsystem überreagieren lassen.

Antwort
von Nirakeni, 23

Ich nehme an eine bestimmte Krankheit steckt gar nicht dahinter. Ernährst du dich relativ gesund? Oder nimmst du zu viel Zucker z.B. in Getränken zu dir? Zuviel fetthaltigen Käse, Wurst? Iss Vollkorn, kein weißes Mehl, jeden Tag morgens einen Apfel. Auch kannst du Tee trinken, der entwässert (Beutel-Tee von Dr. Kotta, Reformhaus).

Antwort
von teutonix1, 40

Wende dich doch mal hier hin:

http://www.ukgm.de/ugm_2/deu/umr_zuk/27241.html

Antwort
von berndcleve, 38

In erster Linie Darm und Leber.

Antwort
von RRRRDDDD, 44

Wenn du sehr unzufrieden bist, könnte das sogar die Ursache sein.

https://de.wikipedia.org/wiki/Psychosomatik

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community