Frage von Pokecrafter567, 59

Welche Krankheit könnte das sein (Lunge, gelber Auswurf)?

Zuerst fing es an mit Halskratzen, danach fing es an mit Schmerzen in Hals und beim Schlucken, dazu noch das Kratzen, dann kam Fieber dazu. Anschließend ging dieses wieder zurück und ich bekam Husten, der teils wehtat, sich aber anfangs noch gut löste. Jetzt habe ich garkeine Halschmerzen mehr, aber so trockenen Husten, also ich glaube Reizhusten, denn wenn ich huste fühlt sich das trocken an und ich merke nicht, dass meine Lunge verschleimt ist oder so, also ich muss halt irgendwie einfach husten obwohl anscheinend nichts ist...

Das komische ist, wenn ich ausatme und dann huste, merke ich und höre ich, wie sich da was löst, aber wenn ich viel Luft in der Lunge habe, merke ich nichts :c Mitlerweile tut es eig. garnicht mehr weh und als ich gerade gehustet habe, kan ein kleiner Tropfen (so 1 cm Durchmesser) aus meiner Lunge auf den Tisch (Der war gelb und kam 100%ig aus der Lunge, habe ja gehustet)

Was tun? was könnte ich habeN? Weil es ist komisch, dass ich erst Halskratzen dann Halsschmerzen und zuletzt Husten habe mit gelben Auswurf... Es ist irgendwie nach unten gewander, wenn man das so sagen kann.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von User1952, 25

Das kann etwas mit den Bronchien sein. Du solltest zum Arzt gehen.
Vielleicht wird er dich zu einem Lungenfacharzt überweisen.
Alles Gute.

Antwort
von Geisterstunde, 26

Geh doch morgen einfach zum Arzt. Der kann Dich untersuchen und so die Ursache für Deine Beschwerden herausfinden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community