Frage von Nintendoflocke, 60

Welche Krankheit ist NICHT selten und kann gefährlich werden?

Ich hab mal wieder eine Medizin-frage.Ich hätte ja eigentlich an Grippe, Erkältung und Lungenenzündung gedacht, dass die gefährlich werden können,aber was meint ihr denn dazu? Welche Alltagskrankheiten sind gefährlich?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MagicMuffin, 60

Eine Erkältung, kann wenn nicht auskuriert und etwa durch Medis unterdrückt, das Herz angreifen und zu einer Herzinsuffizienz führen. Diese kann auch chronisch werden und zum Herzversagen, ergo Exitus führen. Daher sollte man sich wöhrend und nach einer Erkältung schonen und nicht gleich wieder volle Kanone Sport anfangen.

Kommentar von Nintendoflocke ,

Es ist toatal selten, dass mal jemand etwas über erkältung sagt, was ich überhaupt nicht wusste. Ich glaube das wird die hilfreichste Antwort.

Kommentar von snatchington ,

Man sollte aber eine Erkältung nicht mit einer richtigen Grippe verwechseln.

Kommentar von MagicMuffin ,

Jup! Wichtiger Unterschied: Grippe = Influenza, Erkältung = grippaler Infekt!

Kommentar von Nintendoflocke ,

dann weiß ich eben über beide Themen bescheit. Ich kann es wenigstens unterscheiden.Ihr könnt es scheinbar auch, was mich sehr freut.

Antwort
von Teddybaerli202, 33

Mit den von dir aufgezählten Krankheiten hast du denke ich recht.
Sonst fallen mir spontan nur noch chronische Krankheiten wie Asthma oder Diabetis ein

Antwort
von snatchington, 33

Eine richtige Grippe kann tatsächlich gefährlich werden. Diabetes würde mir noch einfallen. Darunter leiden auch viele Menschen und das kann auch Lebensgefährlich werden.

Kommentar von Nintendoflocke ,

Ich habs schon gelesen in den medizin-büchern.trotzdem danke.

Antwort
von Rockuser, 34

Hepatitis. Das ist zwar nicht immer Tödlich, aber man kann sich sehr leicht damit infizieren.

Antwort
von Rasierpower, 18

Umweltgifte, Chemie in der Nahrung, genmanipuliertes Obst und Gemüse. Gluten und Milchprodukte. DU BIST WAS DU ISST

Antwort
von Papabaer29, 10

Jedes Jahr gibt es mehr Grippetote als Verkehrstote!

Antwort
von gernehelfen1993, 31

Kommt auch oft auf das alter an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community