Welche Krankheit haben die neuen Fische ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo

Die Symptome legen den Verdacht auf Darmflagellaten nahe. Behandelt wird das mit einer Temperaturerhöhung auf 35° (so deine Fische das vertragen), aber mindestens 30°. Um den Einsatz von Medikamenten kommst du nicht herum, da gibt es im Zoohandel passende Mittel z.B. JBL Spirohexol.

Sonst kann ich dir nur viel Glück wünschen, ich habe mal durch so einen Befall meinen halben Fischbestand verloren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung