Frage von cookietoeeaatt, 41

Welche Krankenversicherung nehmen?

Hallo und Hilfe. Ich bin überfordert. Es gibt so viele Krankenkassen. Bei welcher seit ihr und könnt ihr sie mir empfehlen? Bin aktuell bei der TK und nicht ganz so zu Frieden... Habt ihr Erfahrungen mit der IKK Oder mit der Aufi BKK oder HKK?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SchleichSchmitt, 41

Ich habe von sehr vielen Leuten nur gutes über die TK gehört und nun eher erstaunt, dass du nicht zufrieden bist.

Ich bin erst vor Kurzem dahin gewechselt (eben aufgrund der vielen positiven Rückmeldungen von Bekannten), aber kann noch keine Erfahrungsberichte abgeben.

Ich hatte ursprünglich zwischen der Techniker und der Sercuvita hin und her überlegt.

Die haben beide einen sehr guten Ruf.

Kommentar von cookietoeeaatt ,

mir sind die beiträge einfach zu hoch...

Antwort
von sassenach4u, 22

Die TK hat viele Zusatzleistungen eingestellt. Es kommt darauf an, was dir wichtig ist an Zusatzleistungen. So bieten einige Kassen Zuschüsse zur professionellen Zahnreinigung an, hat die TK und die DAK komplett gestrichen.

Antwort
von Mechabot, 33

Ich bin bei der dak als Student versichert. Hier ist der Vorteil, dass man sämtliche sportvereine "absetzen" kann und jedes Jahr eine Prämie bekommt. Ca 200Euro /Jahr.

Kommentar von Ekztelaj ,

die dak hat aber einen hohen Zusatz Beitrag

Antwort
von basiswissen, 31

Die Mehrheit der gesetzlich Versicherten meiner Kunden ist mit TK oder BKK Securvitas sehr zufrieden. Aber fast alle haben eine private Ergänzungsversicherung.

Antwort
von typetype, 36

Ich bin bei der DAK und dort sehr zufrieden. Im allgemeinen nehmen sich die KKs eh nicht viel und unterscheiden sich nur durch die angebotenen Programme und Prämien.

Die Beiträge sind eh überall gleich.

Kommentar von Ekztelaj ,

falsch. der Zusatz Beitrag variiert von kasse zu kasse.

Antwort
von labertasche01, 36

Ich bin bei der Tk und sehr zufrieden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community