Frage von vivien252, 63

Welche Kosten kommen beim Eintragen eines zweiten Fahrers auf uns zu?

Hallo liebe Community,

Mein Freund ist 19, ist aus der Probezeit raus und hat seit August letzten Jahres eine abgeschlossene Berufsausbildung. Er hat sich einen Audi A7 gekauft und ihn bei HUK Vollkasko versichern lassen. Er ist als einziger Fahrer angegeben. Da ich bald 18 werde und ich auch mit seinem Auto fahren möchte, haben wir uns gefragt, ob es mehr Kosten würde, mich auch als Fahrer des Fahrzeugs anzugeben, da er ja im Grunde auch noch Fahranfänger ist. Kostet es viel mehr, wenn ich auch als Fahrer eingetragen bin? Und was passiert, wenn ich ab und zu mal mit dem Auto fahren würde, ohne als Fahrer eingetragen zu sein und einen Unfall verursache? Ist denn nicht jeder, der mit einem fremden Auto fährt und nicht als Fahrer eingetragen ist, unversichert bzw haftet für den Schaden an seinem Fahrzeug?

Expertenantwort
von siola55, Community-Experte für Versicherung, 38

Kostet es viel mehr, wenn ich auch als Fahrer eingetragen bin?

Hi vivien,

da soll dein Freund einfach mal bei seiner HUK nachfragen, falls er der Versich.nehmer ist!

Und was passiert, wenn ich ab und zu mal mit dem Auto fahren würde, ohne als Fahrer eingetragen zu sein und einen Unfall verursache?

Es ist immer das Fahrzeug versichert, also auch Versicherungsschutz vorhanden bei einem Unfall, falls du mit Genehmigung deines Freundes fährst.

Der Fahrerkreis bzw. das Fahreralter entscheidet nur über die Prämienhöhe, nicht jedoch über den Versich.schutz! Bei einem Unfall bist du also auch bzw. das Fahrzeug ist immer versichert - dein Freund muß dann eben nach dem Unfall die Prämie für dich als Fahrer nachbezahlen inkl. evtl. einer Strafprämie!

Gruß siola55

Antwort
von schleudermaxe, 21

Also, die hier schon genannte HUK nimmt für Lebenspartner im gleichen Haushalt meist keine "höheren" Beiträge. Werden die Personen in der Sparte "Weitere Fahrer" eingestellt, schon. Prüfe, ob sich begl. Fahren (für einen Tag) lohnt, das wirkt sich auf die Beiträge aus. Viel Glück.

Antwort
von kevin1905, 23

Welche Kosten kommen beim Eintragen eines zweiten Fahrers auf uns zu?

Warum stellt man so eine Frage in diesem Forum und nicht dem Versicherer in einer freundlichen Email bzw. dem Menschen, der den Vertrag betreut und die verdammte BPro dafür kassiert?

Glaubst du wir haben alle Glaskugeln und deine Police inkl. der zueghörigen AKB vor uns liegen?

Hinweis zum 123913923. Mal: Eine KFZ Versicherung versichert Fahrzeuge, keine Fahrer, Tiere, Pflanzen, Steine, Halter, oder sonstiges, nur Fahrzeuge!

Und so lange der Beitrag bezahlt ist, besteht Versicherungsschutz! Wird der Beitrag nicht bezahlt gibt es ganz schnell Besuch von der Behörde und der Wagen wird zwangsweise stillgelegt.

Kommentar von vivien252 ,

Um Ihre erste Frage zu beantworten, lieber Kevin1905: Ich habe nur mit den Gedanken gespielt und hier nicht nach einer genauen Antwort gesucht, denn wenn ich genaueres wissen möchte, wende ich mich an die Versicherung. 

Und mir ist ebenso bewusst, dass Sie keine genauen Infos über meine Police haben, daher habe ich auch keine eindeutige Antwort erwartet. Ich habe lediglich gehofft, dass jemand schon einmal Erfahrungen mit dem von mir angesprochenen Problem gemacht hat und mir für den Moment weiterhelfen kann. 

Und wenn Sie es leid sind, Hinweise zum 123913923. Mal zu geben, dann sollten Sie es lieber dabei belassen. Das ist mein Hinweis an Sie! 

Antwort
von larry2010, 30

der alleinfahrer-rabatt fällt dann weg, wenn du auch als fahrer eingetragen wirst, heisst es wird teurer.

aber wie teuer es wird,sagt euch die versicherung.

wenn nur dein freund als fahrer angegeben ist und du mit dem auto einen unfall hast, wird künftig mehr berechnet und er muss eine vertragsstrafe zahlen, weil er es nicht vorher angegeben hat.

es wird nicht der fahrer versichert, sondern das fahrzeug, deshalb zahlt die versicherung auch bei dir.

Kommentar von schleudermaxe ,

Aber die HUK kennt doch gar keinen Alleinfahrerrabatt. Was bitte soll das sein? Die kennen auch (noch) keine Vertragsstrafe. Kannst Du deine Behauptung belegen?

Antwort
von Apolon, 13

@vivien,

diese Frage kann dir nur der Versicherer beantworten,

denn wir kennen die nötigen Daten nicht, die für die Berechnung des Autoversicherers erforderlich sind.

Gruß N.U.

Antwort
von 716167, 33

Wer sich einen A7 als Fahranfänger leisten kann braucht sich um die Aufschläge für weitere Fahranfänger in der KfZ-Versicherung keine Sorgen machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten