Frage von snoopyXIII,

Welche Kosten fallen bei einer Hochzeit an?

und was braucht man eigentlich alles bei einer traditionellen Hochzeit?

Hilfreichste Antwort von info4you,

Eine Übersicht, welche Kosten bei einer Hochzeit anfallen, finden Sie hier:

http://www.kostenguenstigehochzeit.de

Die durchschnittliche Hochzeit kostet rund 5.000 - 7.000 € (ohne Flitterwochen). Es geht aber auch günstiger, wenn man weiß, wie man intelligent etwas einsparen kann bzw. Hochzeitsartikel günstiger bekommt.

Antwort von mariaw2,

ich kann da nur immer wieder den Onlne Budgetplaner auf http://www.weds.de/hochzeit-budgetplaner empfehlen. Dort kann man die das Budget eingeben und die Anzahl der Gäste und bekommt einen Vorschlag, welchen man dann natürlich noch bearbeiten kann.

Antwort von Heinz1962,

weisse Hochzeitstauben Suchbegriff im Internet eingeben und die Stadt dazu

Antwort von Sabine2009,

Meine Hochzeit hat knapp 15.000 Euro gekostet, allerdings haben wir uns auch den einen oder anderen Luxus gegönnt. Wenn wir die Geldgeschenke der Gäste gegenrechnen, sind wir fast bei Null rausgekommen.

Ich hab auch schon Hochzeitsfeste gesehen, die nur wenige Tausend Euro gekostet haben, und die richtig schön gewesen sind.

Schau dich vielleicht mal hier um: http://heiratsideen.de/budget/hochzeitsfeier-kosten/ - Da sind auch einige Positionen aufgelistet, die du einkalkulieren musst und auch jeweils, in welchem Preisrahmen du das kriegst.

Antwort von RatsucherZYX,

Danach ist 1 € nur noch 50 ct wert. Kannste ja mal hochrechnen, was das in 30 Jahre Ehe kostet. Manche müssen sogar noch länger.

Antwort von lamayata,

manche schreiben hier irgendwas von mindestens 10.000 euro? also ich hab leute gesehen die lieben sich, haben nicht viel geld, aber schaffens in allen ecken zu sparen und nur 5000 auszugeben! aber was schönes, dafür muss man schon glaub ich 6000 - 9000 ausgeben (vorausgesetzt es kommen nur familie und freunde)

Antwort von JanKrohn,

Wenn Ihr viel selbst macht, und die Location gestellt bekommt, kann man mit 6 bis 8000 Euro hinkommen. Es ist aber nicht schwierig, die Sache das doppelte kosten zu lassen.

Was mir auf Anhieb einfällt: Essen, Getränke, DJ, Deko, Räumlichkeiten, Helfer, Brautkleid, Ringe

Antwort von Mady1206,

Kleid und Accessoices Anzug Dekoration, inkl Blumen,Tischdeko,evtl. Autobändchen Lokal+Essen+Getränke Torte und alles was du zu einer Hochzeit noch möchtest.

ich denke je nach Größe so wie ich es denke musst du mit 6-10.000€ rechnen.

und weiteres findest du auf Google.

Antwort von Tengen,

Bin zwar noch (gottlob) weit davon entfernt zu heiraten, aber ich hab hier einen "Kalkulator" gefunden, wo man individuell die Kosten für seine Hochzeit überschlagen kann: http://www.weddix.de/ratgeber-hochzeitsplanung-budgetplaner.html

Frohes Gelingen ;)

Antwort von s8e5f1a,

Kommt drauf an mit Flitterwochen oder ohne. Wie viele Gäste.

Antwort von driver1951,

Gebühren auf dem Standesamt, Kirche kostet nichts, wenn du in der Gemeinde bist, aber Spenden werden immer gern genommen. Ansonsten kommt es darauf an, wie groß die Feier werden soll. Kleid, Anzug, Kleidung für Standesamt, Blumen, Blumenschmuck, Essen, Musik und und und. Man rechnent heute je nach Aufwand zwischen 3000,-- und 10000,-- Euro.

Antwort von truxumuxi,

Das kommt ganz darauf an, wie groß die Hochzeit gefeiert werden soll, mit wieviel Leuten. So auf die schnelle lässt sich das nicht beanworten. Wenn du Geld ausgeben möchtest kannst du einen Hochzeitsplaner beauftragen, oder du kaufst dir Literatur, gibts im buchhandel, da stehen jede Mengen Tips drin, was für eine Art Hochzeit, traditionell usw. oder unkonventionell du feiern kannst und was dafür nötig ist.

Antwort von HariboDealer,

Zuerst brauchst du einen Mann!!!

Kommentar von snoopyXIII,

keine Angst, habe ich bereits... XD

Antwort von Pauli1965,

http://hochzeit-planen.com/ Da sind wirklich gute Tipps drin

Antwort von HariboDealer,

Zuerst brauchst du einen Mann!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community