Frage von trazzimani00, 68

Welche Kopfhörer sind für Mix-und Mastering geeignet?

Ich bin zurzeit auf der Suche nach Kopfhörer mit denen ich Mixen kann. -> Ich bin kein DJ! Deswegen bin ich auf einen gut, präzis klingenden kopfhörer aus. Ich tendiere zum Beyerdynamic DT 770 Pro in der 80 oder 250 Ohm Edition. Welche Alternativen kennt ich? Ich bin bis zu einen Preis von 200 Euro einverstanden.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kickflip99, 49

Ich habe den DT 770 und bin extrem zufrieden. Sehr definierter Klang.

Antwort
von TimAnswer, 34

Habe den Shure SRH840 und feier ihn! 

Nur als Anmerkung (falls du schon tief in der Materie drin bist, brauchst du nicht weiter lesen^^): Kopfhörer eigenen sich eigentlich nur zum Mixen und Mastern der Mitten und Höhen. Für die Tiefen benötigst du Raum und am besten einen guten Subwoofer (Reverb abmischen funktioniert mit Kopfhörern auch nur mäßig) Am besten ist es Boxen und Kopfhörer zum Monitoren des Sounds zu nutzen + Referenztracks.

Viel Spaß beim Mixen!

Antwort
von JonasRR, 41

In der Regel ist fürs Mischen ein offener Kopfhörer die bessere Wahl. Welcher genau, solltest du einfach ausprobieren.

Antwort
von 77soundstudio, Business, 19

Beyerdynamic ist immer gut. Obwohl zum Mixen immer besser ist in einem guten Raum mit Lautsprecher zu arbeiten.

Antwort
von 716167, 40

Ist eine gute Wahl. Ich habe den DT-860 und bin hochzufrieden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community