Frage von TypMitGitarre, 9

Welche Kopfhörer (Bügel, Over/On-Ear) könnt Ihr empfehlen?

Hallo zusammen,

Heute sind mir meine alten Sony MDR-XB600 kaputtgegangen. Die mit dem Bass. Der hat auch immer recht gut reingehauen...aber viel mehr war da klangtechnisch nicht. Außerdem taten mir nach maximal 2h tragen die Ohren weh...so schwer wiegt der Verlust also nicht, immerhin habe ich jetzt die volle Auswahl (bis 200€).

Nach einer Odyssee durch sämtliche Technikfachgeschäfte meiner näheren Umgebung, also 2 Media Markt und 1 Saturn, bin ich ganz schön ernüchtert nach Hause gekommen. So ziemlich jeder Kopfhörer dieser Preisklasse hatte irgendein riesiges Manko, das ihn für mich unkaufbar machte.

Hier klirrten die Höhen, dort wummerte der Bass sich einen Grießbrei zusammen, dass es nicht mehr witzig war und andernorts hätte ein - Achtung, etwas nerdig - BIOS-Beeper in einer Konserve (mit Inhalt!) ein volleres Klangbild geliefert.

Ich möchte eigentlich keine Kopfhörer online kaufen - Sowas probiert man lieber vor dem Kauf aus, als am Ende Zalandolike alles wieder gen Verkäufer zu schicken...aber es scheint ja nichts anderes übrig zu bleiben...

Ich suche nach Kophörern, die vor allem in den unteren Mitten etwas kräftiger daherkommen, der Bass muss mir keinen Hörschaden zufügen, wenn die Basedrum oder der E-Bass bedient wird darf es aber gerne leicht "drücken", wenn man versteht was ich meine. In den Höhen soll es einfach nicht klirren, ansonsten bin ich in dieser Kategorie am ehesten bereit, angesichts meiner Preisklasse, Abstriche zu machen.

Ich höre vorrangig Classic/Alternative/Blues Rock und ein wenig HipHop.

Ich hatte die Monster Inspiration (wobei man nirgends eine aussagekräftige Beschreibung des Sounds findet) und die Sony MDR-1A ins Auge gefasst, bin aber auch neu für offene Vorschläge!

Es ist am Ende ein echter Roman geworden, ich hoffe ihr helft mir trotzdem weiter :)

MfG, TypMitGitarre

Antwort
von Saturnknight, 2

Ich hab den Audio Technica ATH-M50, mit dem bin ich sehr zufrieden. Es ist ein typischer Badewannen KH, wenn du verstehst was ich meine. (also vom EQ Bild her).

Allerdings höre ich ausschließlich Heavy Metal.

Aber weiter oben nennst du MediaMarkt und Saturn Technikfachgeschäfte? Das paßt irgendwie nicht. Ich bin damals in ein Geschäft, das Equipment für Aufnahmestudios verkauft. Alternativ könntest du es auch in einem Instrumentenladen probieren. Ich hab mich vorher schon in einem KH Forum informiert und bekam den ATH-M50 empfohlen. Ich bin dann in den Laden und durfte den, und ein paar andere KH probehören, natürlich mit meinem eigenen Equipment (was bringt es mir, wenn ich Musik aus irgendeiner mir nicht bekannten Quelle höre - noch dazu, wenn es nicht mein Musikgeschmack trifft.)

Ich hab dann auch verglichen mit Sennheiser und ähnlichen, aber der ATH-M50 gefiel mir einfach am besten.

Antwort
von PommesSlayor, 6

Also ich bin mit meinen Beyerdynamic DT990 Edition echt zufrieden und kann diese auch definitiv empfehlen! Der Sound macht für den Preis echt was her.

Kommentar von PommesSlayor ,

Bzw wenn eher ein geschlossener Kopfhörer gesucht wird ein DT880.

Antwort
von Daria81, 9

Ich habe den Teufel Airy und bin damit zufrieden. Ob er auch was für dich wäre weiß ich aber nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community