Welche Koordinaten hat eine Parabel mit der Gleichung y=-3 x^2.Das ganze ist schon eine weile her, wie war die Berechnung dafür nochmal?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin mir nicht ganz sicher aber bei y=-3x^2 ist der Scheitelpunkt (0|0) und um den Rest heraus zu finden, musst du jedesmal wenn du um 1 zur Seite gehst, 3 nach unten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Scheitel einer Parabel der Form y = ax^2 + bx + c ist (-b/2a, c - (b^2/4a)) Deine Parabel hat den Scheitel also im Ursprung (0,0). Die Nullstellen sind bei (-b +-√(b^2-4ac))/2a). Deine Parabel hat die einzige Nullstelle im Ursprung (= Scheitel). Sie ist nach unten geöffnet (da negatives  a) und schlanker als die Normalparabel) (da ∣a∣ > 1)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Scheitel einer Parabel der Form y = ax^2 + bx + c ist (-b/2a, c - (b^2/4a)) Deine Parabel hat den Scheitel also im Ursprung (0,0). Die Nullstellen sind bei (-b +-√(b^2-4ac))/2a). Deine Parabel hat die einzige Nullstelle im Ursprung (= Scheitel). Sie ist nach unten geöffnet (da negatives  a) und schlanker als die Normalparabel) (da ∣a∣ > 1). Einige andere Koordinaten sind (1,-3) (-1,-3) (2,-12) (-2,-12)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst Du die Nullstellen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kingzilla
20.03.2016, 20:19

ja

0

Was möchtest Du wissen?