Frage von immunbio, 45

Welche Konsequenzen kommen auf mich zu,wenn ich mit 1,6promille auf dem Fahrrad erwischt wurde?

Hallo zusammen,welche Konsequenzen kommen auf einen zu,wenn man mit 1,6promille auf dem Fahrrad erwischt wurde?MPU und Geldstrafe,das ist klar.Aber kann man mir das Radfahren verbieten?ich habe jetzt immer im Netz davon gelesen...wie ist das wenn das das erste verkehrsvergehen überhaupt ist (noch nie einen Blitzer oder Strafzettel)...darf ich jetzt bis zum Bußgeldbescheid kein Fahrrad mehr fahren?

Antwort
von Buddha12, 6

Also sie können es dir verbieten, aber kontrollieren können sie es nicht wenn du wieder fährst. 

Aber wenn du einen Führerschein hast für Auto, Motorrad, oder kleinere Dinge, können sie dir auf Grund des besoffenes Radfahren den Führerschein nehmen.

Sogar als Fußgänger wenn du über rot gehst ......

Antwort
von Othetaler, 28

Schau mal hier:

http://www.bussgeld-info.de/bussgeldkatalog-fahrrad-alkohol-drogen/

Antwort
von immunbio, 22

Ja das habe ich schon geschaut,aber mit dem Fahrrad-Fahrverbot bin ich auf der Seite nicht schlauer geworden... teilweise stand da was von wegen beim Wiederholungstäter ect

Kommentar von Othetaler ,

Da habe ich auch was für gefunden:

https://www.haufe.de/recht/weitere-rechtsgebiete/verkehrsrecht/fahrverbot-fuers-...

Aber wenn du noch nie aufgefallen bist, sollten die "normalen" Maßnahmen erst mal reichen, oder?

Antwort
von Shadaya, 31

Ja das Rad fahren wird dir verboten.

Kommentar von Everklever ,

Und das ist alles?

Kommentar von Shadaya ,

Nur noch öffentliche Verkehrsmittel oder laufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten