Frage von meister8797, 32

Welche Konsequenzen hat es, wenn man seinen Wohnsitz in ein anderes EU-Land verlegt, das Auto dort anmeldet aber in Deutschland arbeitet?

Bekommt man dann kein Kindergeld mehr, wenn man seinen Wohnsitz in Deutschland abmeldet, und in ein anderes EU-Land umzieht? Kann man seinen PKW bzw. die Versicherung aufgrund eines Umzuges in ein anderes EU-Land abmelden? Sonderkündigungsrecht? Oder Kann man seinen Hauptwohnsitz in Deutschland behaupten, wenn man mehr als 7 Monate im Jahr man sich in einem anderem EU-Land aufhält.?? Vielen Dank im Voraus für die Infos!!!!

Antwort
von Alexander Schwarz, 12

Die Versicherungsfrage kann ich dir beantworten! Es kommt auf das Land und seine Versicherungsbedingungen sowie die Einstufung in das Schadenfreiheitsrabattsystem an. Pauschal kann man es nicht beantworten. Jedes Land stuft dich in das jeweilige System anders ein. Es gibt Länder, die haben kein Schadenfreiheitsrabattsystem. Dann die Frage, ist es für immer oder nur für einen bestimmten Zeitraum. Also, zuerst das Land und seine Versicherungen fragen, was und wie versichert wird und dann weitersehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community