Welche Konsequenz habe ich nach einem "Alkohol Exzess", im Bezug auf meinen Führerschein zu erwarten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist in Ordnung, wenn du nicht alles preisgeben willst, was dir da passiert ist, muss ziemlich heftig gewesen sein. Dann haben wir allerdings auch nur wenig Handhabe, dir eine befriedigende Antwort zu geben, was aber nicht weiter schlimm ist, weil hier eigentlich keine verbindliche Rechtsberatung erfolgen kann.

Auswirkungen auf den Führerschein kann es eigentlich nur haben, wenn gegen dich ein Verfahren eingeleitet wird, oder die Polizei Zweifel an deiner charakterlichen Fähigkeit zweifelt, ein Auto führen zu können.

Ein wenig kannst du dir diese Frage auch selbst beantworten, wenn du deine Promillezahl kennst. Ab 1,2 ‰ und mehr sollte man eigentlich so breit sein, dass man nicht mehr richtig stehen oder feinmotorisch handeln kann. Konntest du das doch, hast du ein Alkoholproblem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shindler
25.08.2016, 11:20

Ich hatte laut Alkoholatemtest, etwa 0,69‰ gehabt. Ich muss dazu sagen, dass ich kaum bis nie Alkohol trinke.Zudem war Ich sehr kooperativ den Polizisten gegenüber gewesen.
Und Ich habe Niemanden gefährdet. 

0

Hängt win bisschen von der Gesamtsituation ab. Wenn du andere Menschen in deinem Rausch gefährdet hast kann das durchaus auch Konsequenzen für deinen Führerschein haben, da hier die Rechtslage soweit ich weiß Zweifel an deinen mentalen Fähigkeiten hegt. Nach dem Motto wenn er das ohne Auto macht kann es durchaus sein, dass er das auch mit Auto macht. Um dies zu vermeiden könnte dir der Führerschein erstmal verwehrt bleiben für eine bestimmte Zeit und eventuell ein psychologische Gutachten mit sich ziehen. Muss nicht kann!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt ganz drauf an ob die Polizisten es weiterleiten ans Straßenverkehrsamt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich möchte nicht zu viele Informationen dazu preis geben, auf jedenfalls endete der Abend für mich in der geschlossenen Psychiatrie.

Das wären aber die Infos, die wir benötigen, um die möglichen Auswirkungen auf deine Fahrerlaubnis abzuschätzen.

Saufabende mit Übernachtung in der Ausnüchterungszelle kennt man ja, aber wie schafft man es in die Geschlossene?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung