welche klinik, reha mit kind?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Entweder du machst eine Reha, dann bleibt das Kind in der Regel zu Hause. Oder du machst eine Mutter Kind Kur. Eine Reha Klinik ist nicht auf schulische Betreuung ausgelegt.

 Bevor du dir also Gedanken machst, wohin, erkundige dich erst mal bei deinem Versicherungsträger unter welchen Umständen dir die Mitnahme deines Kindes genehmigt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marzipanstern
30.09.2016, 08:09

eine mutter-kind-kur hab ich grad gemacht. ich MUSS eine reha machen und ich MUSS mein kind mitnehmen. so ist es. aber danke. und ja ich kann ihn mitnehmen. ich soll selbst nach einer klinik schauen und die als wunsch angeben.

0

In Glowe/Rügen soll es gut sein. Ist aber kein Schoppingparadies sondern eher zum Entspannen und gesund werden. Schau mal http://www.mutter-kind.com/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marzipanstern
30.09.2016, 08:11

danke, die sind eine mutter-kind-kur-einrichtung. ich hab aber trotzdem mal eine mail geschrieben, ein shopping-paradies brauch ich nicht, nur eine eisdiele in der naehe oder mal ein laden wo man gummibaerchen bekommt oder postkarten.

0

Links hast Du ja schon einige bekommen. Ich habe eine Reha mit meinem damals 4-jährigen Sohn gemeinsam gemacht. Man muss das dem Träger gegenüber schon sehr gut begründen, ansonsten werden die Kosten für das Kind nicht übernommen.

Bei mir wurde die Übernahme auch zunächst einmal abgelehnt, ich musste Widerspruch einlegen, argumentieren usw. Hat Zeit gekostet und Kraft, die man nicht unbedingt übrig hat, wenn man eine Reha braucht.

Ich würde Dir also raten, dir eine zum Träger passende Mutter-Kind-Einrichtung auszusuchen und die Auswahl gut zu begründen. Lass Dir vielleicht noch ein paar Argumente für einen etwaigen Widerspruch. Vor allem muss man gut erklären, warum das Kind (10 J. ist ja auch nicht mehr klein) nicht zu Hause bzw fremd betreut werden kann.

Noch etwas - ich konnte ja auch nicht ohne meinen Sohn fahren und es hat auch alles gut geklappt. Aber die Reha ist ja zur eigenen Genesung gedacht und man konzentriert sich schon auch sehr auf das mitfahrende Kind. Sprich, hätte ich alleine fahren können, wäre es vielleicht noch etwas effektiver gewesen.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marzipanstern
30.09.2016, 10:56

danke fuer deine tipps, wo warst du denn in reha?

ich muss ihn mitnehmen. bin alleinerziehend und eine haushaltshilfe kann nicht 24 stunden, 7tage die woche bei ihm sein.

andere moeglichkeit gibt es nicht. leider.

ja richtig, die kraft fehlt jetzt schon, grad nach diesem jahr......

danke fuer die lieben wuensche......lg

0

Was möchtest Du wissen?