Frage von Jiyuue1987, 46

Welche klasse amerikanischen Nachnamen gibt es?

Ich schreibe derzeit an einem Roman und hadere mit den Nachnamen, da ich keinen passenden finde und jede Seite fast nur dasselbe bietet. Handlungsland ist die USA. Name des männlichen Charakters: Blake, er ist etwas hohes beim Militär. Name des weiblichen Charakters: Sage, sie ist Tochter eines Forschers.

Vielleicht kann mir jemand Ideen geben was die Nachnamen der beiden angeht.

Antwort
von Shiftclick, 27

Typisch Amerikanisch dürfte schwierig sein, häufige Nachnamen kann man aber googlen und sich einen gut klingenden aussuchen:

... die zehn häufigsten Nachnamen in den USA Smith, Johnson, Williams, 
Brown, Jones, Miller, Davis, Garcia, Rodriguez und Wilson sind.
Antwort
von Tincheng78, 12

Evtl.  Reed, Miller, Greene, Webber, Thompson, Streeting, Chrisp, Flores, Rae, Benson, Vee, Cole, Maynard, Hale, Beverley. Lee, Baker,

Antwort
von 19BVB09, 19

Anderson
Archer
Armstrong
Baker
Barber
Bennett
Bishop
Black
Blair
Brewster
Brown
Carter
Chaplin
Coleman
Collister
Connor
Cunningham
Dearing
Edison
Edwards
Eliot
Franklin
Garcia
Hanson
Harper
Harsen
Havering
Hilton
Hobbs
Jackson
Jameson
Jenkins
Johnson
King
Malone
Martin
Mason
Mathewson
Michaels
Miller
Moore
Muller
Nolan
Norris
Parker
Rodriguez
Sawyer
Shoemaker
Smith
Stark
Stevenson
Stone
Thomas
Thompson
Warren
Ward
Wayne
West
White
Young

:)

Antwort
von Daniel079, 21

Wie wärs mit "Parker"?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten