Frage von brome1927, 64

Welche Klappmatratze könnt ihr empfehlen?

Hallo Leute ich suche nach einer Klappmatratze die günstig ist aber gleichzeitig auch bequem sein soll :) Im moment schlafe ich auf einer normalen Matratze ohne Bett^^ klingt komisch aber mein Bett ist kaputt gegangen und wollte mal eine Klappmatratze testen!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von tinet1958, 33

Viele glauben, dass eine Klappmatratze unbequem ist. Ich sage: Das stimmt nicht. Es gibt bequeme und unbequeme Klappmatratzen. Man muss nur wissen, wo man suchen muss, um die richtige zu finden.

Es bietet sich immer ein Vergleich der verschiedenen Klappmatratzen an. Warum das? Die Antwort auf das warum ist sehr einfach. Es gibt mittlerweile viele Hersteller von Klappmatratzen doch nur wenige sind wirklich gut. Die meisten Hersteller versprechen in ihren Produktbeschreibungen Dinge, die sie nicht halten. Tatsächlich gibt es viele Hersteller die nicht halten was sie versprechen. Aber das ist ja in (fast) jeder Branche so. Bei manchen Klappmatratzen hat man das Gefühl, dass die Hersteller nicht wirklich den Kunden im Mittelpunkt hatten, sondern das Geld. Geschweige denn mal selbst auf ihrer eigenen Klappmatratze geschlafen hätten.

Schade wenn man Geld für etwas ausgegeben hat, das am Ende nicht hält, was es verspricht, nicht war?

Als ich meine erste Klappmatratzekaufte, war ich zu Beginn noch sehr euphorisch. Ich packte Sie zu Hause vorsichtig aus, legte sie auf den Fußboden und testete sie. Ich merkte recht schnell, dass sie nicht so bequem war, wie es mir der Verkäufer im Möbelgeschäft erzählte. Ich beschloss eine Nacht auf der Matratze zu schlafen, um sie auf Herz und Nieren zu testen. Und was soll ich sagen, das Ergebnis war ernüchternd. Ich wachte nachts mehrmals auf, weil ich so unbequem lag. Egal wie ich mich drehte, auf welcher Seite ich schlief, es war immer unbequem. Für eine Nacht mag es gehen, doch längerfristig wollte ich nicht darauf schlafen. Zunächst dachte ich das alle Klappmatratzen so wären. Ich beschloss die Matratze zurückzubringen. Nach einem lautstarken Wortgefecht nahm das Möbelgeschäft die Klappmatratze zurück. Ich überlegte mir eine Hängematte zu kaufen, weil ich damit gute Erfahrungen im Urlaub gemacht habe, doch in meiner Wohnung fand ich keinen Platz, um sie aufzuhängen. Also überlegte ich weiter. Irgendwie wollte ich doch wieder eine Klappmatratze kaufen. Ich wollte eine Klappmatratze die hält, was sie verspricht, die mich lange trägt und meine Bedürfnisse befriedigt. Eine mit der ich meine Ruhe habe und über die ich mich in 10 Jahren noch freuen kann.

Irgendwann kam ich auf die simple Idee bei google nach  Klappmatratzen-Tests zu schauen. Nach etwas Suchen fand ich die Seite hier: http://klappmatratze-test.de/ Ja, was soll ich sagen. Ich schaute mir die Tests an und entschiedmich recht schnell für eine Klappmatratze. Jetzt habe ich sie hier und sie ist wirklich bequem. Ich empfehle die Seite dringend weiter.

Antwort
von dandy100, 31

Einen Klappmatratze ist grundsätzlich nur ein Notlösung oder für Gäste, die man mal eben kurzfristrig unterbringen muss.

Logischerweise kann sie weder einen Fernkern haben, noch einen stabilen Kaltschaum oder Gelkern, sonst könnte man sie ja nicht klappen.

Kauf Dir lieber was Vernünftiges, denn auf Dauer liegt man auf so einem Teil nicht gut, für den langfristigen Einsatz ist sie ja auch nicht gedacht

Antwort
von Stefsi, 20

Hi Brome!

Wir haben für unvorhersehbaren Besuch diese hier in Verwendung:

https://www.klappmatratze-faltmatratze.de/produkt/gigapur-visco-klappmatratze/

Die ist klasse und wirklich bequem.

VG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community