Frage von atsiz77, 18

Welche KG Größe für eine Mehrfamilienhaus mit 9 Wohnungen?

Hallo, ich möchte demnächst die alten Guss Abwasser & Fäkalienrohre unter der Erde erneuern da die alten sich verschoben haben und ein Inliner bei uns nicht möglich ist.

Deshalb meine Frage, welche Größe soll ich nehmen ein Bekannter meinte eine DN125 KG Rohr würde ausreichend sein ist das so richtig?

Im Hof sind 2x Regenwasserrohr von den Dachrinnen die mit angebunden werden müssen.

Ach ja es soll auch eine Rückstauverschluss angeschlossen werden.

Antwort
von Kuestenflieger, 14

150 wäre besser , da man keine kontrolle hat über die einwurfoptionen einiger mieter hat .  man sollte den mietern nahelegen - wegen dem spüleffekt desöfteren die spartaste in ruhe zu lassen .

weil es so schön ist mit  feuchttüchern , kommen mal eben fast 10 miteinmal ins wc !!! den installateur freute der auftrag.

Antwort
von atsiz77, 5

Gut , dann werde ich KG160 verlegen. Hoffe nur das wir den alten Anschluss zur Straße ohne den alten Tonrohr zubewchädigen frei kriegen. Weil an dieser Stelle haben sie es richtig einbetoniert.

Antwort
von watsan, 7

KG160

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community