Frage von jjone91, 57

Welche KFZ Versicherung bietet sich an?

Hallo ist ja bald wieder soweit bis zum 30.11 kann man seine KFZ versicherung wechseln.

ich weis man kann das nicht pauschal sagen welche die beste ist für einen persönlich.. jedoch kann jeder seine erfahrungen mit gewissen Versicherern teilen.

Da ich mittlerweile schon seit 10 Jahren 1-2 Autos auf mich angemeldet habe und ich in den 10 Jahren 2 Unfälle hatte bin ich wieder bei SF1 wo ich normal schon bei SF 10 sein müsste...natürlich macht das erhelblich was aus bei der Beitragszahlung. Daher such ich eine KFZ versicherung in der ich zb. einen Unfall frei habe, sprich einen wo meine SF Klasse nicht herrab gestuft wird.

Bin zur Zeit bei der Zurich..bin da eigentlich recht zu frieden da die wirklich jeden Schaden ohne murren zahlen...jedoch..dafür das ich da seit 10 jahren bin und immernoch in der SF 1 rumgurk find ich das nicht soo prickelnd..

Über jegeliche Tipps bin ich sehr dankbar

Antwort
von Apolon, 20

@Jjone91,

fast jeder Kfz-Versicherer bietet in seinen Verträgen einen Rabattschutz an.

Manche, z.B. wir bieten sogar einen Toppschutz an - alle Schäden ergeben keine Rückstufung.

Nur bei Neuverträgen wird natürlich auch geprüft wie viele Kfz-Schäden in den letzten Jahren statt gefunden haben.

Und ein Rabattschutz ist erst ab Schadensfreiheitstufe 4 möglich.

Also wirst du noch ein paar Jahre ohne Rabattschutz fahren müssen. Du solltest darauf achten, nicht so viele Unfälle zu bauen.

Gruß N.U.

Expertenantwort
von siola55, Community-Experte für Versicherung, 28

Daher such ich eine KFZ versicherung in der ich z.B. einen Unfall frei
habe, sprich einen wo meine SF Klasse nicht herrab gestuft wird. 

Hallo, da bist du leider zu spät dran! So ein Rabattschutz gibt es doch nicht rückwirkend und schon gar nicht kostenlos...

Die Rückstufung von der Zurich SF10 auf die SF0 bei 2 gemeldeten Schädn ist korrekt.

Kommentar von jjone91 ,

Das ist schon krass das 10 Jahre einfach mal direkt runtergestuft werden

Kommentar von siola55 ,

... 2 Unfälle sind auch "krass" :-((

Antwort
von peterobm, 29

der Rabatt wird von der ehemaligen Vers. übernommen; egal bei welcher Vers. du wirst keinen "Schuss" frei haben - so stark unterscheiden die sich nicht

Antwort
von R0byn, 30

Du solltest einen Versicherungsvergleichsdienst nutzen, z. B. www.verivox.de o. ä.

Wenn Du da einen passenden Tarif gefunden hast, evtl. noch bei http://de.reclabox.com/ gucken, ob es da über die Versicherung gehäuft zu Beschwerden kommt, um Ärger zu vermeiden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community