Frage von lsfarmer, 85

Welche Kettensäge kaufen?

Mein Vater will sich für diverse kleinere Arbeiten am Haus eine elektrische Kettensäge zulegen. (fragt nicht warum keine mit Benzin)

Es geht nicht darum Bäume zu fällen oder so.

Jedenfalls soll sich die so im 100 Euro Preis befinden und relativ einfach zu bedienen sein.

Welches der im Baumarkt erhältlichen Modelle ist für gelegentlichen Gebrauch zu empfehlen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Skinman, 39

Soll er noch 20 bis 70 Euro drauflegen drauflegen und sich eine Dolmar beziehungsweise Makita mit Winkeltrieb gönnen. Ab der ES-173A aufwärts. Die sind führig, kräftig und gut zu bedienen, hab ich selbst.

http://geizhals.de/?cat=garketten&xf=1623\_Elektro~1669_Dolmar~1669_Makita#xf_top

Antwort
von prinzeisenherz, 7

Da kann ich dir die Maktia UC4020A empfehlen. Hat super Testergebnisse. Hier kannst du dich nochmal darüber informieren. Bei der handelt es sich um eine Elektrokettensäge, auf der Seite findest du auch noch Akkugeräte. Gut ist, wenn dein Vater bereits Akkus von einem der Hersteller besitzt. Die Akkus können geräterübergreifend eingesetzt werden: 

http://www.motorsaegen-test.com/elektromotorsaegen-fuer-privatanwender/

Antwort
von Schusterxxx, 19

Da hast du natürlich die Qual der Wahl. Eine gute Makita oder Dolmar bekommst du für um die 100€. (Übrigens beide ein Konzern).

Kann dir die Makita UC3531A empfehlen. Sie ist auch hier der Testsieger: http://elektro-kettensaege-test.de/

Die ist für die gängigsten Arbeiten super geeignet. Aber auch mit Dolmar kann man nicht viel falsch machen.

Antwort
von Selbst, 18

Hallo Isfarmer,

wir haben einige Elektro-Kettensägen getestet. Die EKS 2400-40 von Lux-Tools kostet genau 100 Euro und hat in unserem großen Test die Note "gut" bekommen.

Wichtig ist aber auch, dass man bei der Verwendung einer Kettensäge Schutzkleidung wie ein Schnittschutzhose, feste Handschuhe und festes Schuhwerk trägt. Denn auch die kleinen Elektrokettensägen bergen die gleichen Anwendungsrisiken wie große, benzingetriebene Modelle.

Mehr zum Thema Kettensägen und wie man die Kette schärfen oder wechseln kann, findest du hier: http://www.selbst.de/tipps-wissen-artikel/grundwissen/grundwissen-kettensaegen-1...

Das Team von selbst.de

Kommentar von lsfarmer ,

Sicherheit geht doch immer vor oder hänge ich da einem alten mythos nach???

Kommentar von labomba65 ,

akku oder elektrogetriebene geräte haben auch ein klein wenig mehr power

Antwort
von Zaadii, 36

Erst mal - gute Entscheidung keine Benzinkettensäge zu kaufen. Grad drinnen willst Du den dreck und die Abgase nicht haben.

Ich hab mir das mittlere Model von Bosch geholt und bin sehr zufrieden.

Kommentar von lsfarmer ,

Keiner hat was von drinnen gesagt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten