Frage von TheAskerGer, 58

Welche katzenrasse wäre am besten?

Ich werde mir bald eine Katze zulegen. Ich habe jedoch noch nicht viel Ahnung darüber welche katzenrasse in meinem Fall am besten wäre.da Ich in einem kaff(ländliche Landschaft) lebe wäre es praktisch eine sportliche Katzenrasse zu wählen... Da ich aber auch eine Katze zum kuscheln möchte bin ich mir nicht sicher welche katzenrasse ich mir zulegen möchte. Habt ihr eine Idee?

Antwort
von regenwolke2000, 39

Nimm keine rassekatze die sind als freigänger nicht so geeignet, außerdem haben sie teilweise auch ihre macken. Ich würde mir eher einen Mischling suchen. Sind auch nicht so teuer!

Antwort
von tryanswer, 26

Wenn du in einer ländlichen Gegend wohnst, frag mal bei den Bauern rum ob sie dir eine aus ihrem nächsten Wurf geben. Dann hast du nicht nur ein robustest Tier - mit hoher Wahrscheinlichkeit bekommst du sie auch umsonst (oder max. für einen symbolischen Preis).

Antwort
von melinaschneid, 20

Schau dich am besten mal im nächsten tierheim um. Gerade Plätze für Freigänger werden Händeringend gesucht. Dort wirst du bestimmt fündig. 😊

Bei der Auswahl lass einfach dein Herz entscheiden. Meistens sucht sich die Katze dem Menschen aus.

Auch gemütliche katzen freuen sich über Freigang. Gerade wenn du sagst das du gerne eine katze hättest die auch mal kuscheln will ist ein junges Kraftpaket vielleicht nichts für dich. Wenn man einen aktiven Freigänger hat kann es sein das man die Katze nur zum fressen sieht. Gerade im Sommer.

Antwort
von Catman2000, 14

Haus Katzen müsst eok sein

Antwort
von elfriedeboe, 4

Ich hab eine Siam sehr anhänglich und sehr gesprächig aber nichts für draussen finde ich , sie könnte weg sein gestohlen und so weiter !

Antwort
von Mell1990, 13

Nimm ambesten eine normale Katze vom Tierheim. Die sind oft sportlich aber auch je nach charakter verkuschelt

Antwort
von kenibora, 31

Eine ganz normale "Hauskatze". Sind meistens am zähesten. Hol Dir eine aus einem Tierheim in Deiner Nähe!

Antwort
von Calim8, 12

Gehe ins nächste Tierheim und suche dir eine liebe Katze aus. Muss am besten auch kein Baby sein, weil du noch nicht so viel Ahnung hast. Etwas ältere Katzen wissen schon mehr, wie sie sich zu "benehmen" haben. Allerdings würde ich es besser finden, wenn du gleich 2 nehmen würdest die sich kennen. So haben sie immer einen Spiel- und Sozialgefährten.DAS kann nämlich kein Mensch ersetzen.

Antwort
von Eule12345678, 29

Europäisches Kurzhaar

Antwort
von jennerle, 6

Man Soll eigentlich keine Katze alleine halten , weil das Tieraqual ist. 😐 Außer er/sie hätte dann draußen Kontakt zu anderen Katzen

Kommentar von TheAskerGer ,

Ja das wäre das kleinste Problem... In der Nachbarschaft sind sehr viele Katzen vorhanden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten