Frage von AliasX, 97

Welche Kameras werden aktuell für Kinoproduktionen verwendet: Digital - analog?

Ich vermute, dass man auch hier mittlerweile fast immer auf digitale statt analoge Kameras setzt. Nur, wie konsequent, und seit wann? Wenn mir jemand gute Quellen zum Thema Umstellung analog - digital in der Filmwirtschaft schicken könnte, wäre ich sehr dankbar. Von der Funktion her dürften sie eh den Geräten gleichen, die privat verwendet werden? Nur halt besser. Ach ja, und bevor jemand fragt: Ich meine keine Kunstfilme von irgendwelchen Indies, sondern die Standard-Hollywood-Produktion.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von alexbeckphoto, 49

analoge Kameras setzt. Nur, wie konsequent, und seit wann?

die meisten Filme werden in der Tat digital gedreht. Es gibt natürlich einige Ausnahmen, zum Beispiel aktuell Star Wars VII, der komplett analog gedreht wurde um dem Look&Feel der alten Teile IV bis VI näher zu kommen, auch Quentin Tarentino dreht seine Filme gerne noch analog. Das sind aber im Grunde zunehmend nur noch Ausnahmen und in sehr vielen Fällen werden die Filme auch nicht komplett analog gedreht sondern auch digitale Kameras verwendet. 

seit wann... interessanterweise kann man als Anekdote hier anführen, dass einer der ersten Spielfilme die komplett digital gedreht wurden ausgerechnet Star Wars Episode II war, der 2000 gedreht wurde.

Die Kameras die bei den großen Filmen verwendet werden sind vorwiegend die Geräte von RED (Epic, Scarlet) oder Arri (Alexa), aber auch Sony (F55, F65) hat da ein "(kleineres) Wörtchen mitzureden. Natürlich werden für verschiedenste Zwecke auch noch diverse andere Kameras eingesetzt

auf der Seite von RED kannst du einige Filme sehen, die mit ihren Kameras gedreht wurden

http://www.red.com/shot-on-red

ausserdem kannst du auf der Seite shotonwhat.com genauere Informationen zu verschiedenen Filmen sehen und auch welche Kameras dafür z.B. verwendet wurden


Von der Funktion her dürften sie eh den Geräten gleichen, die privat verwendet werden?

kaum! Das einzige was sie gemeinsam haben ist im Grunde, dass da durch ein Objektiv Licht auf den Sensor fällt und am Ende ein Film auf Dateien raus kommt. Ansonsten sind das vollkommen andere Geräte


Antwort
von migebuff, 60

Ich vermute, dass man auch hier mittlerweile fast immer auf digitale statt analoge Kameras setzt.

Naja, nicht wirklich. Star Wars 7, Spectre, Jurrassic World uvm wurden analog gefilmt.

Kommentar von AliasX ,

Interessant zu wissen! Und wie werden analoge Filme eigentlich digitalisiert, um ihn nachbearbeiten und kopieren zu können? Welches Verfahren ist da üblich? 

Kommentar von migebuff ,

Schau mal auf der Seite von Kodak, da steht bei den Filmen jeweils auch ein wenig zur Technik.

http://motion.kodak.com/motion/Customers/Productions/index.htm#ixzz2aOV8Uc8d

Kommentar von alexbeckphoto ,

Naja, nicht wirklich. Star Wars 7, Spectre, Jurrassic World uvm wurden analog gefilmt.

Spectre und Jurassic Worls wurden nur zum Teil analog gedreht, da wurden auch digitale Kameras eingesetzt

Antwort
von uncutparadise, 52

Schau bei IMDB nach. Da steht zu jeden Film, mit welcher Technik gedreht wurde.

Antwort
von heyruubin, 47

Red Epic, Blackmagic etc.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community