Frage von Kkaatthhrriinn 04.06.2011

welche kamera würdet ihr mir vorschlsgen ?

  • Hilfreichste Antwort von Scaramouche59 04.06.2011
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Hallo @Kaaatthhrriinn,

    wie hoch glaubst Du, ist die Wahrscheinlichkeit, dass hier jemand ist, der alle von Dir genannten Kameras in Gebrauch hatte, um Dir wirklich eine Empfehlung ausprechen zu können?

    Dann kommt hinzu, dass die meisten hier, inklusive der Ausnahmen, eher so etwas wie Scheuklappen vor den Augen haben. Will sagen, nur weil ich mit meinen Kameras von Nikon bzw. Fuji zufrieden bin, heißt das noch lange nicht, dass alle von denen gut oder sehr gut sind.

    Dann fehlt schlicht einfach und ergreifend KnowHow. Ich habe hier Ratschläge gelesen, die ich eher unter Schläge verbuchen würde, denn unter Rat. Und nicht immer gelingt den Ratsuchenden die Unterscheidung.

    Viele stützen sich auch nur auf Testberichte, denen ich nur bedingt traue.

    Mein Rat an Dich daher, gehe in einen Fachhandel und nimm' die Kameras selbst in die Hand. Erstens musst Du mit dieser klar kommen und zweitens kannst Du Dir vor Ort eine eigene Meinung bilden. Im Zweifel ist der etwas höhere Preis unterm Strich dann doch sehr viel billiger, weil Du Dich über das Internet verkaufen kannst, im Sinne von sich vertun.

    Alle von Dir genannten Hersteller bauen auch gute Kameras, ob eine unter den von Dir benannten darunter ist, kann ich Dir leider auch nicht sagen, denn ich bin Fotodesigner und kein Tester, wenn Du verstehst was ich damit sagen will. Profi hin oder her, niemand kann alles kennen; ich jedenfalls ganz sicher nicht.

    Am Ende geht es um Dich und um eine Kamera, die zu Dir passt.

    Wünsche Dir viel Erfolg und vor Allem Spaß

    Scaramouche

  • Antwort von Portbatus 04.06.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Toll, ein sehr sachlicher und guter Rat von Scaramouch, der alles umfasst, was zur Situation zu sagen ist und meiner Ansicht nach eine bessere Hilfe ist, als wenn dir jemand die Entscheidung abgenommen hätte.

    Dir muss die Kamera in der Hand liegen, der Sucher muss zu deinem Auge passen, die Programme müssen zu deinen Anforderungen oder Gewohnheiten passen. Dir kann früher oder später alle Funktionen so in Fleisch und Blut übergegangen sein, dass du nicht mehr denken musst, sondern intuitiv und kreativ handeln kannst.

    Darum gibt es soviele verschiedene Kameras, weil jeder andere Bedürfnisse hat und das kann keiner von uns wissen. Du musst dich entscheiden, denn du hast das Auge hinterm Sucher.

    Darum würde ich dir für den Anfang ein Bridge-Kamera empfehlen, so für 200-300€, die wächst mit deinem wachsenden Fähigkeiten mit, von der Automatik bis hin zur mauellen totalen Bestimmung von dir. Alles ist zu dem Preis möglich.

  • Antwort von Nanonym 04.06.2011

    ich würde auf eine gute spiegelreflex setzen mit passenden objektivwenn du wirklich na ran willst dann ein 400'er objektiv spiegelreflex ne gute is z.B. die canon eos 550d und dann brauchste halt noch ein 400'er objektivzwar recht teuer aber das geld wert, wenn man sich mit auskennt

  • Antwort von 3125b 04.06.2011

    kenn nicht alle, hab aber mit casio gute erfahrungen gemacht

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!