Welche Kamera unter 500€ könnt Ihr mir empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sony Cyber-shot DSC-RX100 II. Aber das Selfie-Display hat erst die III.

Sonst nutze diese Suchfunktion

http://www.dpreview.com/products/search/cameras

und nimm den größten Sensor, den du dir irgendwie leisten kannst (nur keine Sigma).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir eine Canon eos 650 d Empfehlen hat eine sehr gute Bild Qualität undsie hat auch einen Touchscreen der sich beliebig drehen lässt schon recht alt aber immer noch perfekt und deutlich besser als eine eos 1200d.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei diesen Preislimits hilft es immer bei Chip vorbeizuschauen

http://www.chip.de/bestenlisten/Bestenliste-Digitalkameras--index/detail/id/996/

Und nein eine DSLR mit Kitobjektiv ist definitiv schlechter, eben weil es nur das Kitobjektiv ist. Und erst kommt die Optik, dann die Kamera. Da bei festverbauten Optiken nunmal nichts beseres mehr dran kommen kann, ist die Optik schon die Beste für diesen einen Sensor bzw diese eine Kamera. Bei einer DSLR ist es eben nicht der Fall. Und da kann eine DSLR von Canikon sonstwas kosten und man persönlich auch noch so zufrieden sein, es gibt Leute die eindeutig mehr fürs Geld bekamen und auch die besseren Fotos machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe eine Canon eos 1200d Spiegelreflexkamera, mit der ich sehr zufrieden bin.

Die kostet (jenachdem wo du sie kaufst) ca. 350€ die Qualität der Bilder und Videos sind sehr gut. (18 Megapixel Aufnahmen)

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?