Welche Kamera Sony A7S oder Sony A7R?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kommt auf dene Anwendungen an.

Die Sony A7-R und noch mehr die aktualisierte A7-R-II ist auf extreme Auflösung getrimmt. Das benötigt viel Speicherplatz, erfordert gute und damit teure Objwektive und trotz Stabilistor häufig ein Stativ, dammit man wirjklich die minimale Verwacklung erreicht.

Die A7S ist auf Empfindlichkeit getrimmt. Das reicht schon ohne größere Tricks für gute Aufnahmen vom Abend- und sogar vom Nachthimmel. Wenn man an solchen Aufnahmen interessiert ist, dann ist diese Kamera nahezu ohne Konkurrenz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die A7S fällt aus, da sie mit 12MP und HighISO auch eher nur für die Filmer gedacht war. Was nützt dir auch ein Nachthimmel den du mit der ISO auf Tageslichthelligkeit geschraubt hast? Und beim Filmen regt es viele auf, das man im Dunklen zwar was sieht, aber der Kinolook trotzdem fehlt, weil die für gewöhnlich bei Tag filmen und später bläulich abdunkeln. Bei HighISO wirkt das ganze eher grau. Die A7R passt da schon eher, allerdings wäre die normale A7 II (zweite Version) wohl vielleicht auch nicht übel, da diese einen Bildstabilisator hat. Der könnte unter Umständen bei automatisch mitdrehenden Stativen von Nutzen sein. Ebenso bei allen Sony oder Minoltaeigenen A-Mount Objektiven, die haben nämlich keinen eigenen Stabilisator in der Optik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BurkeUndCo
27.02.2016, 22:51

Da hast Du irgendetwas missverstanden.

Kein ernsthafter Fotograf würde die Iso-Werte der A7-S so weit hochtreiben, dass die Nachtaufnahme wie bei Tag, nur eben mit mehr Rauschen aussieht.

Aber gute Dämmerungsaufnahmen und auch Aufnahmen vom Nachthimmel (der natürlich immer noch dunkel bleibt) sind damit mit wirklich guten Signal-zu-Rausch-Verhältnis möglich.

0

Wenn du auf KB umsteigen möchtest und dir unter anderen der Sternenhimmel wichtig ist, wäre eine Kamera mit Astrotracerfunktion optimal dafür, das bietet im Moment die Pentax K-1. Die anderen Funktionen kann sie natürlich auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BurkeUndCo
27.02.2016, 22:53

Für ernsthafte Nachtaufnaahmen, gibt es heute praktisch keine Konkurrenz zur Sony A7-S.

Alle anderen brauchen längere Belichtungszeiten oder eben Integrationszeitverlängerung durch Bildstapelung.

All das ist mit der A7-S natürlich auch möglich, aber sie liefert eben auch schon gute Nachtaufnahmen ohne solchen Aufwand.

0

Was möchtest Du wissen?