Frage von JanneJr, 37

Welche Kamera soll ich mir kaufen wenn ich hauptsächlich nur Fotos von mir mache und die sehr scharf aussehen sollen? (Bis 600€)?

Antwort
von Shiftclick, 32

Ich würde mir die Digitalkameras der Chip-Bestenliste anschauen und sie nach Preis filtern: http://www.chip.de/bestenlisten/Bestenliste-Digitalkameras--index/index/id/996/price/600/

Dann findest du eine schöne Auswahl an Kameras, bei denen du z.B. nach Bildqualität selektieren kannst.

Die Sony Cyber-shot DSC-RX100 II sticht da z.B. mit ihrem übergroßen Sensor heraus (http://www.chip.de/artikel/Sony-Cyber-shot-DSC-RX100-II-Digitalkamera-Test\_6324...)

Kommentar von JanneJr ,

Sehr hilfreich . Danke

Kommentar von nextreme ,

Die Mk II lohnt nicht wirklich. Da ist der technische Fortschritt zu gering gegenüber der ersten Version für den Mehrpreis. Erst ab der Version 3 gabs das bessere Objektiv und für den Preis geht dann auch eine A5000. http://tv.sfd.pl/zdjecie/252864/sandra-prikker---odpowiedz-z-2015-10-15-23-05-19... Also noch größerer Sensor und auch nicht viel größer.

Antwort
von Siyra, 37

Also ich schätze mal, dass Du von Selfies und Profilbilder für soziale Netzwerke redest. Da reicht meistens eine Kompaktkamera für ~200-300€ wenn man nicht gerade die billigste kaufen will. Ich kann Dir empfehlen einen kurzen Besuch in einen Saturn oder Media Markt zu machen. Meistens gibt es dort ein großes Sortiment und du kannst die Angestellten um Hilfe bitten.

Kommentar von JanneJr ,

Danke für die info .. Ja für soziale Netzwerke aber nicht nur selfies sondern auch ganzkörper Bilder und Bilder wo ich halt das Handy nicht halten muss und so .. Und diese in einer gewissen Schärfe

Kommentar von Siyra ,

Viele greifen da sofort zu den sog. Spiegelreflexkameras. Ich finde aber dass dies viel zu überzogen ist. Eine einfache kleine Kompaktkamera reicht meistens voll aus, da die neuen Modelle auch mit guten Objektiven ausgerüstet sind.

Antwort
von KiritooVamp, 35

Ich habe eine Panasonic Digital Kamera, die ist wirklich sehr gut dafür , kostet um die 300 €...rechne mal bis 500 €

Expertenantwort
von nextreme, Community-Experte für Kamera, 10

Nimm die http://tv.sfd.pl/zdjecie/252864/sandra-prikker---odpowiedz-z-2015-10-15-23-05-19... das sieht wirklich scharf aus.

Antwort
von Airbus380, 19

Ein Stativ ist wichtiger als die Kamera. Vielleicht waehlst du eine Kamera, die wireless das Bild zum Handy/Tablet uebertragen kann. Das koennte bei der Bildkomposition helfen und ausloesen kannst du u.U. dann auch mittels Handy. 

Antwort
von tactless, 33

Für Selfies reicht auch das Handy! 

Kommentar von JanneJr ,

Nicht nur selfies . Auch halt ganzkörperbilder

Kommentar von tactless ,

Ach und das ist dann kein Selfie? 

Kommentar von Shiftclick ,

Ein Selfie ist eigentlich ein Selbstportrait auf Armeslänge (oder Selfiestangenlänge). Da kriegt man sich nicht immer ganz drauf. Ausserdem sind Bilder, die mit Weitwinkel aufgenommen werden (was bei Selfies fast immer der Fall ist) eher ungünstig.

Kommentar von tactless ,

Es gibt auch "Ganzkörperselfies" ... und das am Besten noch nackt! Der "Markt" dafür boomt. Lies dir doch den Wikipedia-Artikel dazu mal komplett durch! ;) 

Antwort
von authumbla, 33

eine richtig tolle Kamera:

Die panasonic lumix dmc-fz200

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten