Frage von Annickah, 59

Welche Kamera mitnehmen für eine Reise?

Moin!

Die Planungen für den bevorstehenden Sommerurlaub sind im vollen Gange. Es soll zunächst ein paar Tage in die Berge gehen - danach soll es eventuell noch weitergehen an einen See oder ans Meer. Ich frage mich vorab schon mal:

Welche Kamera eignet sich als zuverlässiger Begleiter? Gibt es Kameras, die robust sind, den ein oder anderen Spritzer Wasser abkriegen können und trotzdem gute Fotos machen? Erinnerungen sind mir wichtig, mit einer gewöhnlichen Kamera habe ich mal in einem solchen actionreichen Urlaub schlechte Erfahrungen gemacht...

Vielen Dank für alle Tipps und Empfehlungen!

Antwort
von areaDELme, 42

ich habe mir genau für diese zwecke eine nikon 1 aw 1 gekauft :) bin sehr zu frieden damit, vorallem die unterwasseraufnahmen machen sich im fotoalbum sehr gut, aber auch auf der piste macht sie eine gute figur ;)

-Kamera und Aufklappblitz wasserdicht
-stoßfest bis 2 m, frostsicher bis -10° C, staubdicht
-Full-HD-Filme drehen und gleichzeitig hochauflösend fotografieren
-Action Control zur schnellen Steuerung wichtiger Kamerafunktionen
-GPS, elektronischer Kompass, Höhen- und Tiefenmesser
-bis zu 15 scharfe Bilder pro Sekunde
----------------------von unterem link schnell kopiert--------------------------

http://www.redcoon.de/B490327-Nikon-1-AW1-KIT-Schwarz\_Systemkamera?gclid=CJ2Otr...

Kommentar von Annickah ,

Vielen Dank für diesen Tipp =) Die werde ich mir auf jeden Fall mal genauer anschauen!

Antwort
von sinnsah, 16

Auf Reisen will man nicht viel schleppen - da sollte eine Bridgekamera eigentlich ideal für dich sein: http://www.amazon.de/Olympus-Digitalkamera-Megapixel-LCD-Display-Batterien/dp/B0...

Vorteil hier: wird mit normalen Batterien betrieben (nicht immer ist ein Akku unkompliziert zu laden)

Die wasserdichte Nikon 1 ist aber auch empfehlenswert (Leider aber sehr teuer). Die Nikon gibt es aber auch noch als kleine Variante ein bisschen günstiger, mit weniger Zoom - dafür jedoch wasserdicht -> Nikon Coolpix AW120.

Antwort
von annaisi1414, 38

Würde eine Spiegelreflexkamera mitnehmen und sie vorher Versichern lassen wenn du eine hast 

Viel Spaß !! 

Kommentar von Annickah ,

Liebe annaisi1414,

Vielen Dank für den Tipp! Hast du eine ungefäre Ahnung, was eine solche Versicherung kostet?

Kommentar von annaisi1414 ,

Es kommt auch immer auf den wert der Kamera drauf ahn . Aber frag mal bei Mediamarkt oder Saturn , recht teuer sind diese Versicherungen nicht 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community