Frage von LamaDawa, 21

Welche Kamera für Australien?

Hallo, ich werde als Au Pair nach Australien gehen und würde dann gerne eine "richtige" Kamera kaufen, um schöne Erinnerungsbilder zu machen.

Vorwiegend die Landschaft und Personen. Der Preis sollte bei ~300€ liegen.

Vielleicht kennt sich jemand von euch aus, denn ich bin ja nur ein Amateur:)

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Kamera, 10

Hallo LamaDawa und willkommen bei GF!

Eine Kamera ist ein sehr persönliches Werkzeug, das zum Fotografen passen muss. Deshalb empfehle ich Dir, nicht zu sehr auf andere zu hören bei der Kamerawahl. Meistens empfiehlt jeder seine eigene Kamera, ohne überhaupt andere aus eigener Erfahrung zu kennen. Eine Kamera muß gut in der Hand liegen und Du musst mit der Bedienung gut zurecht kommen. Das auszuprobieren kann Dir keiner abnehmen. Und sie muss zu Deinen fotografischen Schwerpunkten und Ansprüchen passen, und die kennen wir nicht bzw. nur teilweise.

Am besten gehst Du mal in ein Fotofachgeschäft (nicht Elektronikmarkt), lässt Dich dort beraten und probierst verschiedene Modelle aus, am besten auch draußen bei Tageslicht. Probieren geht über (Testberichte und Meinungen anderer) studieren!

Den größten Einfluss auf die Bildqualität hat der Fotograf und nicht die Kamera. Deshalb würde ich Dir empfehlen, mehr Zeit und Energie auf die Weiterentwicklung Deiner fotografischen Kompetenz zu verwenden als auf die Suche nach der "perfekten" Kamera.

Antwort
von basaone, 18

Die beste Kamera ist die die man auch dabei hat! Gerade Anfänger kaufen sich gern DSLRs in der Hoffnung das da automatisch gute Bilder raus kommen. Aber all zu oft liegen die spätestens nach einem halben Jahr im Schrank und weeden nicht mehr angefasst. Denn zum Einen sind die Dinger viel zu groß zum immer dabei haben zum Anderen fehlt oft eine entsprechende Optik um das Potential der Geräte voll auszuschöpfen (denke hier zB an Lichtstärke) und zum nächste bedeutet DSLR auch immer Nachbearbeitung am PC. Der Automatikmodus von Kompaktkameras ist oft immernoch besser als der einer DSLR, den die setzt andere Prioritäten.
Google zB mal nach RX100 und klick auf Bildersuche. Natürlich stellen die meisten Hersteller gute Kameras in dieser Preisklasse her, ist auch nur ein bsp.

Antwort
von Cedric678, 18

Ich glaube du bist in einem Fotografie laden besser beraten als hier

Antwort
von MrFrage14, 4

Ich habe mit vor einigen Tagen eine DSLM Kamera gekauft, die Lumix G70!
Bin echt zufrieden! :)
Kostet 900€ ist zukunftssicher und sehr Leistungsstark!

Antwort
von oliberlin, 18

Das kommt wohl darauf an, wie viel Vorkenntnisse Du hast und wann die Reise los gehen soll. Wenn Du schreibst, dass Du Amateur bist gehe ich mal davon aus, dass Du keine oder kaum Vorkenntnisse hast? 

Wenn die Reise erst im kommenden Jahr startet empfehle ich vorher einen VHS-Kurs zum Thema digitale Fotografie, denn dann lohnt sich auch eine richtige Kamera, wie z.B. eine Spiegelreflex- oder Systemkamera mit Wechselobjektiven. Da muss es dann eigentlich zum Einstieg auch nicht das allerneuste Modell sein, eine Spiegelreflexkamera aus dem vorigen oder sogar dem vor-vorigen Modelljahr macht mit den passenden Objektiven und dem richtigen Know-How immer noch hervorragende Fotos und Videos.

Geht die Reise aber schon in wenigen Wochen los ist eine Kompaktkamera mit Sicherheit besser geeignet. Stiftung Warentest hat im August gerade einige Kompaktkameras mit großem Zoombereich getestet, der Testsieger Canon Powershot SX710 HS liegt mit 30-fachem Zoom und einem Straßenpreis von ca. 240 Euro locker in Deinem Budget und lässt noch etwas Luft für eine Kameratasche und einer guten Speicherkarte.

Kommentar von LamaDawa ,

Das mit dem VHS-Kurs hört sich sehr gut an und vielen Danke, für Ihre nette Antwort! Einen schönen Tag noch :)

Kommentar von oliberlin ,

Gern, und auch noch einen schönen Tag gewünscht!

Antwort
von utnelson, 21

Da kannst du jede Digitalkamera auf dem Markt nehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten