Frage von leopoldmo, 75

Welche Kamera benützt dieser Fotograf?

Hallo Ihr!

Bin gerade durch Zufall auf die Website von Beyonce ( http://www.beyonce.com ) gestoßen. Gleich auf der Startseite wird man mit spektakulären Konzertfotos überrascht.

Meine Frage nun: Welche Kamera benützt dieser Fotograf? Mir gefällt der Stil dieser Bilder so gut, deshalb frage ich.

Oder ist es nur die Nachbearbeitung?

Danke im Vorraus! leopoldmo

Antwort
von HDXFTGHF, 25

Die Bilder scheinen mir schon zum Teil stark nachträglich bearbeitet zu sein.

Z.b. ist bei einigen eine starke Körnung zu erkennen die nicht vom ISO rauschen kommen kann. Allgemein haben viele der Bilder diesen "Vintage" Look.

Außerdem scheinen einiger Bilder absichtlich unscharf zu sein um den Eindruck zu erwecken das die Bilder plötzlich und ohne Ankündigung entstanden sind. Eine art Schnappschuss. Dennoch sieht alles sehr harmonisch und keinesfalls deplaziert aus. 

Da war jemand am Werk, der weis was Er tut. Und so enstehen die Bilder.

Die Kamera ist da nur noch Mittel zum Zweck, und ob es sich nun um eine Nikon oder Sony oder canon  mit was auch immer für einen Objektiv handelt ist im Prinzip egal.

Um deine Frage dennoch zu beantworten:

Auf ein paar Bildern sieht man vermutlich den Fotografen mit einer Canon Profi DSLR. Ich hätte auf die 5d mk 3 getippt aber da man deutlich einen Batteriegriff mit Kamera Typ Bezeichnung sehen kann könnte es auch eine Canono Eos 1D X mk (?) sein. Dazu ein L Objektiv, wahrscheinlichz eine Festbrennweite und wahrscheinlich Offenblendig, also min F2 oder sogar F1.4. 


Antwort
von Falkenpost, 25

Hi,

sei mir nicht böse, aber wo sind die spektakulären Konzertfotos. M.E. sind dies normale Konzertfotos eines professionellen Fotografen mit einem "All Access"-Pass.

Ein gutes Auge (Anteil 80 %) in Kombination mit einer Standard Profi-Kamera + Objektiv tun den Rest.

Gruß
Falke

Antwort
von PeterP58, 33

Die Kamera ist nicht soo wichtig! Wichtig ist ein sehr gutes Objektiv und gutes Auge. Im Prinzip bekommt man das auch mit einer einfachen Kamera hin, wenn Licht usw. stimmt.

Antwort
von Mekkadrill, 42

und du kaufst dir jetzt eine ich sage spontan 2000€ kamera und kannst dann automatisch Fotografieren ?

der "Stil" hat absolu nichts mit der kamera zutun, das kannst auch mit einer 5€ baumarkt knipse.

die Kamera ist immernoch 3. Rangig. die spielt keine rolle wenn man nicht Fotografieren und sie bedienen kann.


Antwort
von christl10, 31

Ich denke er benutzt eine Canon EOS 5 DMark III mit einem L Objektiv. 

Kommentar von FoxundFixy ,

Wie kommst du zu der Aussage ?

Ich habe die Bilder extrapoliert und habe trotzdem die Exif-Daten nicht auslesen können

Kommentar von christl10 ,

Reine Vermutung! 

Kommentar von domleo ,

vermutlich, weil sie sehr verbreitet ist.
Ist also die wahrscheinlichste Antwort

Antwort
von migebuff, 7

EOS 1Dx Mk II, erkennbar an der Ausbuchtung für den GPS-Empfänger auf der Oberseite, das Objektiv wird wohl ein 14mm 2.8 L mit abgesägter Gegenlichtblende sein.

Kommentar von migebuff ,

Nein, Moment, kann ja wegen der Frontlinse nicht sein, bleibt nur das 24mm 1.4 L.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community