Frage von Asphalttieger, 19

welche Kabelstärke mussich verlegen?

Hallo.Ich möchte unseren großen Schuppen verkabeln.Gesammt sind es 2 Räume inkl zukünftige Werkstatt.Aufbau von Stromkreissen und Wechselschaltungen sind mir bekannt.Meine frage bezieht sich darauf welche Kabelstärke soll ich im Schuppen verlegen.1,5 oder 2,5 qmm?Welche Stärke ist besser für Licht und welche für Steckdosen?mit nem 5pol Kabel kann man ja 2 Stromkreise klemmen.Welchen Querschnitt an Erdkabel sollte ich zwischen Haus und Schuppen(Entf ca 15 m)vergraben und mit welcher Stärke muss man sowas absichern?(leerer Sicherungskasten im Schuppen schon montiert)Kann mir da jemand helfen?

MfG Ronny

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von vierfarbeimer, 19

1,5 qmm (mit 16 A abgesichert) würde im Prinzip ausreichen. Sinnvoller wäre es 2,5 qmm (20 A abgesichert) zu verlegen. Denn sollte man mal ein altes Handwerkzeug (dicke Flex o.ä.) in dem Schuppen benutzen, die einen hohen Anlaufstrom benötigt, könnte die Sicherung rausfliegen. Es wäre also angeraten sich eine kleine Reserve einzubauen.

Antwort
von Halswirbelstrom, 13

Sinnvoll wäre es, ein 5-adriges Kupferkabel mit 2,5mm² Querschnitt zu verwenden und L1, L2, L3, N und SL anschließen. Dann hat man sowohl die Möglichkeit für einen Kraftstromanschluss sowie 3 getrennte Stromkreise für Zweiphasen. Soviel power bei 3 mal 20A Absicherung ist für eine kleine Werkstatt mehr als genug. 

LG  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community