Frage von dominikkk1337, 74

Welche Kabel sind bei einer Sprechanlage mit Klingel und Türöffner für die Klingel und welche für den Türöffner?

Ich möchte bei meiner Sprechanlage nur die Klingel durch eine Neue ersetzen. Welche Kabel muss ich tauschen?

https://gyazo.com/655bfbd438c34eb0425c36a17195d1ee

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JoGerman, 45

Warum willst du die Kabel tauschen?
Alte Klingel ab (rosa und grüne Ader abklemmen) und neue Klingel ran.  
Darauf achten, dass die beiden rosa Adern zusammen unter eine Schraube kommen. 
Die neue Klingel muss denselben Spannungsbereich, wie die alte haben.  
Wenn ich auf dem rechten Bild richtig lese, sind das 8 bis 12 Volt Wechselspannung.  

Die Sprechanlage bleibt, wie sie ist. 
Ich verstehe nicht, warum die überhaupt geöffnet wurde, wenn man nur die Klingel ersetzen will.  

Gruß DER ELEKTRIKER

Kommentar von dominikkk1337 ,

Ich habe doch nur ein rosa und ein grünes Kabel und zwei graue ED Kabel (ED = Erdung?). Das Bild rechts zeigt nur den Aufbau der neuen Klingel, welches ich irgendwo her habe.

Habe das rosa Kabel oben an 0F angeschlossen und das Grüne an T3. Leider kam kein Klingelton raus. Ich weiss nicht weiter..

Kommentar von JoGerman ,

Nochmal zur Nachfrage, damit ich nichts falsch verstehe:  

Du willst die Sprechanlage abbauen und stattdessen eine Klingel anbauen?  

ODER:

Hast du eine Sprechanlage mit Hörer (1) und eine Klingel (2) und willst nur die Klingel austauschen?

Kommentar von dominikkk1337 ,

Ich habe eine Sprechanlage mit einem Hörer dran was auch die Klingel ist. Nun möchte ich diesen schrecklichen Klingelton durch eine neue Klingel ersetzen die keinen Türöffner besitzt, daher möchte ich den Türöffner von der Sprechanlage weiter benutzen und den Klingelton der neuen Klingel.

Kommentar von JoGerman ,

Ah, jetzt verstehe ich.
Das rechte Foto stammt demnach gar nicht von deiner Klingel.
Na gut, manche Bilderrätsel klären sich eben erst später auf, weil der Fragesteller wichtige Details nicht mit aufschreibt.

Zuerst:
Eine Erdung dient dem Schutz von Personen (vor Stromschlag).
Da Klingel- und Sprechanlagen mit Kleinspannung unter 50 Volt betrieben werden (deshalb auch so dünne Drähte), gibt es hier naturgemäß keine Stromschläge, also ist auch die Idee einer möglichen Erdung unsinnig.

ED bedeutet "Etagendrücker" und ist der Anschluss des Klingeltasters vor der Wohnungstür, also nicht der Taster draußen an der Haustür, wo die Aussen-Sprechanlage sitzt.

Der ED-Anschluss sorgt dafür, dass man am Klingelton unterscheiden kann, ob an der Wohnungstür oder an der Haustür geklingelt wurde (unterschiedliche Klingel-Tonfolge)

Die beiden Adern (grün und rot, linkes Bild) sind die Verbindung zum System-Trafo im Keller. Dieser versorgt alle Teile der Sprechanlage mit 12 bis ca. 24 Volt und transportiert alle Bus-Signale (dazu später).
Die meisten Sprechanlagen senden den Klingelton direkt aus dem Hörer-Lautsprecher, daher ist eine extra Klingel nicht notwendig.

Nun das Problem:

Es ist NICHT möglich, an die ED-Adern oder an rot/grün (a - b Adern) eine Klingel direkt anzuschliessen, da Ritto-Sprechanlagen (und auch die meisten anderen) digital funktionieren, also nicht als normaler Verbraucher in einem Stromkreis.

Ritto-Sprechanlagen nutzen ein sogenanntes Twin-Bus-System, in dem das Klingelsignal erst im Hörer elektronisch erzeugt wird und alle anderen Befehle (Tür öffnen, Sprechen, Hören, Klingeln) nur über 2 Adern laufen (a und b, in deinem Fall rot und grün).

Der Türöffner-Impuls (weiße Taste) und der Klingel-Impuls (Außen-Taster) wird über die beiden Bus-Leitungen in den Keller gesendet, wo der System-Trafo sitzt.
Erst dort wird der Türöffner über ein Relais geschaltet oder das Klingelsignal zur entsprechenden Wohnung geleitet.
Die Zuordnung der einzelnen Klingelknöpfe wird über den runden Taster T1 (oberhalb vom Türöffner-Knopf) programmiert. So weiß das System, welcher Klingel-Außen-Taster zu welcher Wohnung gehört und wieviele Türöffner-Tasten es gibt.

Wegen der digitalen Übertragung gibt es also keine direkte Ader-Zuordnung für Klingel oder Türöffner. Alle Wohnungen laufen gemeinsam über nur 2 a-b-Adern (quasi von Wohnung zu Wohnung) und alles wird erst am System-Trafo ausgewertet.

Ohne die beiden Adern hat die Platine keinen Strom mehr und es gibt weder Etagendrücker, noch Klingel draußen, noch Türöffner und erst recht keine Kommunikation zur Tür.

Die Lösung kann nur ein Zusatzbaustein (Rufanschaltrelais) sein, an den man eine Zusatz-Klingel anschliessen kann. Das bedeutet, dass die Sprechanlage in deiner Wohnung in Betrieb bleiben MUSS, weil schlimmstenfalls das ganze System im Haus nicht mehr funktioniert (z.B. bei Bus-Kurzschluss oder Spannungszusammenbruch bei Verbindung von a und b).
Außerdem benötigt die neue Klingel dann zusätzlich Strom. Es gibt aber auch welche mit Batterie-Betrieb.

Kommentar von dominikkk1337 ,

Sorry für das Bilderrätsel aber ich dachte, wenn ich schreibe, dass ich die Sprechanlage habe, reicht es. Danke für die ausführliche Erklärung das klingt logisch. Aber leider heißt es auch, dass ich keine Chance habe den lästigen Klingelton loszuwerden (mein armer Hund). Mir fällt gerade ein, dass die einzige Möglichkeit so eine Funkklingel sein könnte.. Einfach die Originaltaste draußen abkleben und die Neue ankleben -_-

Danke danke bis demnächst! :-p

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektrik, 48

wenn du wirklich nur die klingel ersetzen willst, ist das doch ganz einfach. die beiden drähte, die am gong angeschlossen sind, kommen 1:1 wieder an den neuen gong...

mit der sprechanlage wirds schon schwieriger. da müsste man sich mal an den ritto service wenden, was es da austauschmässig gibt, ich fürchte aber, dass es für die vorhandene anlage keine neuteile mehr gibt. hier bliebe ggf. nur der austausch der gesamtanlage durch eine Twinbus Anlage.

lg, Anna

Kommentar von dominikkk1337 ,

Ok ich sehe gerade, dass ich vielleicht mal richtig hinschauen sollte. Also wenn ich das richtig verstehe, dann nehme ich einfach das rote- und das grüne Kabel (Bild rechts rosa = rot)? Da spielt es auch keine Rolle, dass bei dem rechten Bild drei Kabel sind?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community