Welche ist die Verjährungsfrist bei einem Immobilienkauf / bzw. Immobilienkaufvertrag, wenn da Mängel seitens des Verkäufers verschwiegen wurden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Im § 438  BGB ist dies geregelt, dort steht dass bei einem Bauwerk die Verjährung nach 5 Jahren eintritt (§ 438 a BGB).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von radost7
10.12.2015, 12:33

So wie ich verstehe Wird ein Mangel arglistig verschwiegen, dann verlängert sich die gesetzliche Gewährleistungsfrist sogar auf 30 Jahre, nach § 438 Abs. 3 S. 1 BGB., oder?

0

Was möchtest Du wissen?