Frage von solensvaerme, 18

Welche ist die richtige Wortfolge: "Wir kehren lieber um als wir fehlgehen" oder "Wir kehren lieber um als gehen wir fehl"?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tamtamy, 11

'fehlgehen' ist kein gebräuchliches Wort mehr - stattdessen lieber 'verlaufen' benutzen. ( 'Fehlgehen' klingt altertümlich und etwas 'hochgestochen'.)

Z.B. "Wir kehren besser um, bevor wir uns noch verlaufen."

Man kann nämlich ganz schön fehlgehen, wenn man die falschen Worte benutzt.

Antwort
von Rabenfederchen, 11

Wenn mit "fehlgehen" "verlaufen" gemeint ist, dann ist es wie folgt:

Das erste wäre so besser: Wir kehren lieber um, bevor wir uns verlaufen.

Das zweite so: Wir kehren wieder um, als hätten wir uns verlaufen.

Zumindest hab ich die beiden Sätze so interpretiert.

Antwort
von Bswss, 2

... um , als dass wir fehlgehen.  (Dies ist recht altertümliches Deutsch.)

Antwort
von joheipo, 11


Wir kehren lieber um, als dass wir fehlgehen.



Antwort
von Appelmus, 12

Eher unüblicher Satz.

"Wir kehren lieber um, bevor wir fehlgehen."

Vielleicht besser:
"Wir kehren lieber um, bevor wir uns verlaufen." oder ähnlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten