Frage von BaracudaGeist, 43

Welche ist die Krankheit Nummer 1 in Deutschland , Schlaganfall , Krebs , Herzinfarkt oder Aids?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von respondera, 10

Die hauptsächliche Todesursache in Deutschland sind Herz-Kreislauferkrankungen.

Somit dürften Herz-Kreislauferkrankungen (Schlaganfall, Herzinfarkt) eine der Top-Krankheiten sein, neben Diabetes und Übergewicht mit Gelenkerkrankungen.

Krebs zählt zu den oft tödlichen also schwerwiegenderen Krankheiten, neben z.B. Multipler Sklerose und ALS.

Psychische Krankheiten nehmen ebenfalls immer weiter zu (Depressionen, Burnout)

Auch Karies ist weiter verbreitet als man denkt, immerhin ist es eine Infektionskrankheit, mit der man sich anscheinend in der frühesten Kindheit ansteckt, wenn Eltern, Verwandte oder Betreuungspersonen Löffel und Schnuller ablecken, oder auf den Mund küssen. Je länger man die "Ansteckung" mit Karies herauszögert, desto geringer die Wahrscheinlichkeit, dass das Kind später "schlechte Zähne" bekommt, je geringer das Risiko.

Kommentar von respondera ,

oh, vielen Dank :) auch für das Kompliment!!!

Antwort
von oki11, 21

Wenn die Frage sich nur auf die 4 Krankheiten bezieht, dann ist es Krebs, da es hier eine Vielzajl von unterschiedlichen Arten gibt.

Bei AIDS denke ich meintest Du wohl eher HIV !

Antwort
von Hauptdarsteller, 21

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind in Deutschland die Nr. 1

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten