Frage von styli1000, 299

Welche ist die flächenmäßig größte Stadt Europas?

  1. Finde ich die Antwort nicht im Internet, da alles verfälscht oder falsch zu sein scheint...

  2. Verstehe ich garnicht, warum jeder bei "größte" die zahl der Einwohner versteh, oder daran denkt...! "größte" heißt doch wohl Groß, weil es sich um die Größe handelt, und nicht um die Einwohnerzahl! Das nennt man dann ja wohl "einwohnerreichste"! Oder versteht man darunter etwa die Fläche? (ironische Frage gerichtet an alle Idioten, nicht als wirkliche Frage verstehen)

Vielen Dank im Voraus

MfG, styli1000

Antwort
von Bswss, 251

Deine Frage ist praktisch unbeantwortbar, weil

1) manche Städte mir riesiger Ausdehnung nur ein paar Einwohner haben (Beispiel Kiruna),

2) von vielen großen Städten SEHR verschiedene Statistiken existieren: a) Stadt in Stadtgrenzen - b) Stadt mit Vorstädten - c) gesamte Metropolregion.  Beispiel für solche unterschiedliche Zahlen: Los Angeles.

Was hat man wirklich davon, dass man weiß, dass Beijing sechsmal größer ist als das ganze Land Luxemburg, wenn weite Teile dieses "Stadt"-Gebiets völlig unbewohnt sind?

Antwort
von Schnoofy, 226

Ich glaube ich habe da etwas für Dich: Kiruna in Schweden

http://derstandard.at/1363710245047/Groesste-Stadt-der-Erde-Kiruna-in-Nordschwed...

Kommentar von oelbart ,

Und genau aus diesem Grund versteht man normalerweise unter "Größe" einer Stadt die Bevölkerungszahl, da die Flächengröße eben nicht unbedingt mit der "Größe" - im Sinne von "Bedeutung" - korreliert.

Kommentar von styli1000 ,

Oh doch, das tut sie :)

Kommentar von styli1000 ,

Danke sehr :) ich glaube allerdings nicht, dass es insgesamt die größte Stadt der Erde ist... Ich habe da etwas von einer chinesischen/asiatischen gelesen, die mehr als 80 Quadratkilometer Fläche hat.

Kommentar von styli1000 ,

Daher scheint es auch verfälscht zu sein... Was dazu führt, dass es eigentlich immer noch unklar ist, ob es auch die größte Stadt in Europa ist, bzw. welche es ist.

Kommentar von mineralixx ,

Da hat die Stadt Kiruna aber weit mehr Fläche als diese chinesische Stadt, nämlich 20 000 km²! Fast so groß wie ganz Hessen.

Kommentar von styli1000 ,

@gerolsteiner06, ich wisste, dass jetzt irgendso ein hinterwäldlerischer Heini kommen würde und random rummeckert/rummäkelt über Dinge, die garnicht passiert sind :) Dir geht es offensichtlich nur darum, hier rumzumeckern, oder wie du es sagst, rummäkeln, nicht mir. Ich habe nirgendwo rumgemeckert/gemäkelt, dass es nicht die größte der Welt sei, sondern nur darauf hingewiesen, da es im Link (wärst du mal draufgegangen, du doofi) geschrieben stand. Ich wollte tatsächlich nur wissen, welche die flächengrößte Europas ist, und das ist auch immernoch so. Da das hier aber in der Tat nicht die flächengrößte der Welt ist, kann es auch sein, dass es nicht einmal die flächengrößte Europas ist. Anweisung/Empfehlung an/für dich, bevor du das nächste mal solchen groben, brutalen Unsinn schreibst: 1. Gehirn besorgen 2. Gehirn einsetzen 3. Gehirn anschalten 4. Zuerst lesen und informieren 5. Dann denken 6. ERST DANN und nur gegenenenfalls, schreiben!

Kommentar von styli1000 ,

mineralixx sorry, ich meinte eigentlich 80.000 Quadratkilometer ;) 80 ist ja praktisch garnichts.

Antwort
von voayager, 165

Kiruna

Antwort
von mineralixx, 137

Du hast Recht. Die Sprache wird da nicht genau verwendet, indem Einwohnerzahl mit "Größe" gleichgesetzt wird, was aber unzutreffend ist. Anderes Beispiel: die Erde wird meist als "rund" bezeichnet. Das ist aber falsch. "Rund" ist ein Kreis, die Erde aber ist (nahezu) "kugelförmig".

Kommentar von styli1000 ,

Genau ;) Gutes Beispiel :) Ich glaube, dass oft "Rund" gesagt wird entweder weil: - Es auch etwas dreidimensionales beschreiben kann, oder... -weil sie aus der Ferne gesehen zweidimensional erscheint, und deshalb Rund.

Kommentar von styli1000 ,

Lies noch, was ich dir bei den Kommentaren der anderen Antwort geschrieben habe :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community