Frage von ulliversum, 82

Welche ist die beste Blondierung aus der Drogerie?

Mit welcher Blondierung (Marke) färbt ihr euren Ansatz nach ohne das er gelb wird? Habt ihr Empfehlungen?

Habe normal straßenköterblonde Haare.

Danke

Antwort
von anjasaar, 37

Dann würde ich aschiges Blond empfehlen bzw Silberblond, wenn du schon straßenkööterblond hast. Ich finde die Garnierprodukte nicht schlecht oder syoss

Antwort
von SonjaundPaul, 65

Ich nehme immer Garnier nutrice. Kein Goldblond nehmen. Gibt es auch mit extra Aufheller

Antwort
von 123akw, 38

ich färbe mir die haare seit 20 jahren selber und habe schon sogut wie alle dm marken durch.....

da muss ich sagen gibt es welche, die ich immer wieder kaufe und wärmstens empfehlen kann (-excelannce und brilliance zb) und welche, die ich nur einmal hatte und sie definitiv nie wieder kaufen werde (olia, syoss, nutrice!)

blondieren würde ich allerdings niemals alleine.... das habe ich vor einigen jahren ein mal gemacht.... auch noch unter telefonischer anleitung von einer frisörmeisterin.... trotzdem waren meine haare danach total kaputt, strohig und sind in der mitte immer wieder gebrochen, so das ich nach und nach immer mehr an länge verlor und irgendwann aus ganz langen haaren (rückenmitte) hatte ich plötzlich nur noch einen kinnlangen bob.

friseure benutzen da ganz andere mittel und können das mischungsverhältnis an deine haare anpassen, so das das ergebnis zufriedenstellend ist, deine haare aber trotzdem nicht kaputt gehen.


diese prozedur danach, die haare wieder wachsen lassen, spitzen immer
schneiden, und kraf und glanz wieder in die haare zu kriegen - würde ich
mir nie wieder antun.

Muss aber auch dabei sagen, das ich sehr feines haar habe.


Antwort
von Sandraaaa15, 50

Ich bin mit Syoss sehr zugefrieden
Aber ich hab mit der marke noch nie blondiert. Ich denke aber, das es die beste ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community