Frage von b962662, 18

Welche Internet-TV-Kombination ist für mich sinnvoll und günstig?

Ich habe in der zukünftigen Wohnung einen Telefonanschluss für DSL zur Verfügung (laut Hersteller mind. 50MBit/s), aber kein Kabelanschluss. Eine Satellitenschüssel darf ich am Balkon anbringen und der Empfang ist wohl gut (Innenstadt). Was ist denn eine sinnvolle und günstige Möglichkeit, Internet und TV zu beziehen?

Es gibt wohl nach erster Recherche die Möglichkeiten:

1.) DSL mit moderater Bandbreite + Satelliten-TV 2.) VDSL mit hoher Bandbreite + IPTV 3.) DSL oder VDSL + WebTV

Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht, bzw. hat sich durch diesen Entscheidungskampf schon gequält, wodurch er mir ein paar Tipps geben kann? Auf was sollte man achten außer angemessene Geschwindigkeiten bei den jeweiligen Online-TV-Angeboten?

Antwort
von funcky49, 13

Ich würde Dir empfehlen: VDSL mit 50 Mbit/s oder mehr.

Dazu dann IP-TV (Entertain) und eine passende FritzBox (kein Speedport!)

Das Gesamtpaket mit verschiedenen Tarifen gibt es bei der Telekom oder etwas günstiger bei 1&1 (1&1 bietet das Entertain der Telekom!).

IP-TV bei Vodafone gibt es noch, kenne ich persönlich nicht, hat aber in den entspr. Tests nicht so gut abgeschnitten.

Bei 50 Mbit/s kannst Du mehrere TV-Sendungen gleichzeitig in HD empfangen und bist gut im Internet unterwegs. Der benötigte Media Receiver für Entertain enthält einen Videorekorder mit einfachster Bedienung und viel Komfort (z.B. zeitgleich 2 Sendungen aufnehmen und eine 3. im TV oder auf dem PC über die FritzBox schauen - alles in HD!)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community