Frage von BLU3ANDR0ID, 15

welche Interessen hatten die Kolonialherren (1 Weltkrieg)?

Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Geschichte, 3

Alle Kolonialmächte waren bestrebt, im Weltkrieg die Kolonialgebiete des Gegners unter ihre Gewalt zu bringen. Alle waren bestrebt, ihren Kolonialbesitz dauerhaft zu vergrößern.

Nach dem Ersten Weltkrieg verlor Deutschland als Verlierer des Krieges seine Kolonien.

MfG

Arnold

Antwort
von voayager, 1

Nun was wohl, - herrschen und aubeuten der jeweiligen Kolonie, was denn sonst.

Antwort
von safecall, 9

Land in besitz nehmen und dir vorhandenen güter für sich zu beanspruchen und zu nutzen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten