Welche intention verfolgt eigentlich der technische fortschritt wenn es nachweislich den isolierten urvölkern gesundheitlich&psychisch besser geht ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

tja, sie sind mit ihren 35 Jahren Lebenserwartung tatsächlich glücklicher als wir mit unseren 80 Jahren. Trotzdem möchte ich nicht mit ihnen tauschen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Fortschritt ist zugleich die Intention. Entwicklung zu vollziehen ist ein Urinstinkt und das was uns über tausende Jahre hinweg erst so erfolgreich gemacht hat. Lange zu leben oder Gesund muss gar nicht das Ziel sein. Komfortabel und Modern. Und die Lebendserwartung ist bei Naturvölkern im übrigen deutlich geringer, als bei "Stadtmenschen". Psychisch ist es für die jedoch gesünder. Die bekommen sicher kein Burn Out.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Funmichi
13.07.2016, 18:19

Erstmal nachvollziehbar. Aber muss eine intention nicht bewusst vom menschen so gewollt sein? Ich meine es kann doch nicht unsere intensio sein, dass wir zivilisationskrankheiten haben, die umwelt vernichten, immer leistungsbezogener&unglücklicher werden und immer mehr das eigentliche menschsein verlieren?

0

Wenn du dir verlässliche! Statistiken ansiehst merkst du schnell, dass es hoch entwickelten Länder mit hoher Bildung (und daraus folgend auch hoch technologisiert) gesundheitlich weitaus besser geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Funmichi
13.07.2016, 18:06

Zivilisationskrankheiten sind für urvölker überhaupt kein thema. 

0