Frage von anonymgir, 1.035

Welche HundeRassen sind diese Hunde?

Möchte mir denächts einen Hund zu legen und finde die rassen auf dem Bilder sehr interssant möchte aber mehr erfahren ...weiß vlt jemand wie die rassen heißen ? :) wäre echt dankbar für ne antwort ...ps : bei einen weiß ich das es ein husky ist aber bei den anderen nicht

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Hund, 675

Scheinbar interesierst du dich für Welpenbilder und nicht für Hunde.

Wenn man sich für Hunde interessiert geht man rückwärts - erst die Rasse aussuchen (wie der erwachsene Hund mal aussieht) und geht dann zur Welpenseite dieses Rassehundes.

Aus Welpen die Rasse herauszusehen ist schon für manche Könner echt schwer und du versuchst das hier aus überwiegenden Laien herauszubekommen.

Ein Welpe ist der Hund die kürzeste Zeit in der er bei dir ist. Um genau zu sein ca. 8 bis 10 Wochen, je nachdem in welchem Alter du den Hund übernommen hast. Nach dem 6 ten Monat ist das ein Junghund und ab einem Jahr ist das ganz einfach ein Hund. Später kommt dann noch der Senior aber das ist was anderes.

So wie auf den Bildern bleiben die Hunde ja nicht lange.

Kommentar von anonymgir ,

Deswegen möchte ich auch die rassen wissen um mich weiter zu informieren :)

Kommentar von Chabella ,

Ich denke du kannst nicht einfach jeden Hund nehmen... 

Anstatt also die Rassen solcher niedlichen Welpen zu suchen und dann zu schauen, ob es passt würde ich direkt nach Charaktereigenschaften, Größe, Bewegungsdrang, etc (vor allem Kosten, manche finden zB Bengal Katzen wunderschön, aber die kosten dann direkt einmal 600, 1000 oder 2000€, gibt es sicher auch bei Hunden, wenn es nicht so ein Standardhund ist) suchen und aus den rauskommenden Rassen entscheiden - es gibt einfach zu viele süße Hunde.. Und mal ernsthaft: Als Welpe ist doch eigentlich jede Rasse niedlich? :D

Oder direkt schauen, was es momentan bei euch so in der Nähe gibt.. Wenn der erste Hund einer Rasse 8Stunden entfernt ist, dann bringt dir das wenig.

Lg

Kommentar von friesennarr ,

Das da sind Welpen - der spätere fertige Hund sieht dann ofmals sehr anders aus.

Geh in das Rasseportal vom VDH und guck dich mal bei den erwachsenen Hunden um, wer dir da gefällt. Allerdings kauft man nicht nur nach gefallen. Mir gefallen auch Berner Sennenhunde, aber ich würde mir keinen kaufen. Mir gefallen auch Westhighland Terrier und ich werde mir keinen mehr kaufen.

Ein Tier muß zu aller erst mit seinem Charakter und seinen Bedürfnissen zu dem Charakter und den Bedürfnisserfüllungsmöglichkeiten des Menschen kombiniert werden, erst dann wird da was gescheites draus.

Was bringt es dir, wenn dir der Border Collie super gefällt, du dessen Arbeitsdrang aber nicht erfüllen kannst? Oder wenn dir der Mops gefällt, du aber das Geld für die kommenden Operationen nicht aufbringen kannst?

Kommentar von anonymgir ,

Deswegen möchte ich mich ja erstmal auch nach rassen  informieren

Kommentar von Bitterkraut ,

aber doch nicht, indem du nach niedlichen Welpenbildern guckst. So informiert man sich nicht.

Überleg erst mal, was du einem Hund bieten kannst.

Kommentar von anonymgir ,

alles was er braucht

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Hund, 575

Hallo,

ein guter Tipp von mir am Rande:

Wenn du dich wirklich für einen Hund interessieren solltest, dann solltest du erst einmal alle Informationen darüber lesen, welche Anforderungen eine verantwortungsvolle Hundehaltung generell stellt (Zeit, Kosten, Platz, Verantwortung, etc. pp.)

Und dann solltest du keine Welpenbilder anschauen, denn Welpen sind immer süüüüß - aber diese knuddelige Zeit dauert vllt. noch 4 - 8 Wochen, wenn der Hund im Alter von 12 Wochen beim neuen Besitzer einzieht.

Viel besser ist es, sich Bilder von erwachsenen Hunden anzusehen und die Rassebeschreibungen zu lesen. Oder eben mal im Tierheim oder Tierschutz nach einem passenden Hund suchen.

ABER: auch die süßesten Welpen verlangen ständige Anwesenheit über viele Monate, machen 1001 Häufchen und Pfützen, bis sie sicher stubenrein sind, machen Unsinn, wollen alle 2 - 3 Std. raus, brauchen viel viel Zeit um erzogen und beschäftigt zu werden und und und

Gutes Gelingen

Daniela

Kommentar von anonymgir ,

Dankeschön erstmal :) und für mich ich es gerade nicht wichtig wie der hund als Welpe oder Erwachsener aussieht mir ist nur wichtig ob er zu uns passt etc... wollte aber halt nir wissen wie die rassen so heißen um mich weiter informieren zu können :)
Lg anonymgir

Kommentar von dsupper ,

Hunderassen sind aber wesentlich leichter zu erkennen, wenn du nicht die super-süßen Welpenbilder suchst, sondern Bilder von erwachsenen Hunden anschaust ....

Antwort
von Bitterkraut, 321

Die Bilder reichen von Schlittenhund bis sonstwohin - so sucht man keine Hunde aus. Alle Welpen sind niedlich, das sagt gar nichts über den Hund oder die Rasse aus.

Was kannst du einem hund den bieten?

Kommentar von anonymgir ,

Alles was er braucht

Kommentar von Bitterkraut ,

Was denkst du denn, was ein Hund braucht?

Ich denke, du findest die Welpen niedlich und von Hunden hast gar keine Ahnung. Man sucht sich einen Hund nicht nach Welpenfotos aus. Wenn du Rassen wissen willst, warum postest du dann nicht Bilder von ausgewachsenen Hund?

Der Schlittenhund kommt für dich nicht in Frage, soviel kann ich dir schon sagen.

Kommentar von anonymgir ,

Ps : zum 100% mal ich möchte nur wissen welche rassen dass sind um mich weiter informieren zu können

Kommentar von anonymgir ,

erstmal ich kenn mich mit hunden sehr gut aus , wir haben schon 1hund ...husky der schon 3Jahre alt ist , bin übrigens 16 und meine schwester (14) wünscht sich schon sehr lange einen eigen hund den der husky ist meiner , und wir informieren uns gerade nach sehr vielen hunden welcher zu uns passt ... lg

Kommentar von Bitterkraut ,

und dann hast du den Schlittenhund/Husky auf dem Foto nicht identifizieren können?

Kommentar von anonymgir ,

Doch hab doch gesagt dass es ein husky ist

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Hund, 362

Jetzt vergleiche mal:

Mein Hund als Welpe

Mein Hund als Erwachsener Hund auf meinem Profilbild

Kommentar von anonymgir ,

Hast so ein gebäude als profilbild

Kommentar von friesennarr ,

O.K. musst in mein Profil gehen.

Kommentar von Chabella ,

Ist aber ein hübscher Hund.. :D 

Und das Fell - ein Traum :D

Kommentar von anonymgir ,

Ist echt ein wunderschöner hund*.*

Kommentar von friesennarr ,

Klick hier auf meinen Namen dann kommst du in mein Profil.

Kommentar von beglo1705 ,

Ui, das ist aber echt ein Hingucker dein Collie, sehr schön und sicher auch brav ;-)

Antwort
von ilknau, 272

Hallo mal wieder, anonymgir.

# 1 Jack Russell Terrier

# 2 West Highland Terrier

# 3 Husky

# 4 ?? selbes Bild wie # 3

# 5 Dackel, lG.

Kommentar von anonymgir ,

Dankeschön nochmal haha :)

Antwort
von Chabella, 489

Das erste sieht etwas aus wie ein Jack Russel, der letzte eventuell nen Spaniel oder so, sieht noch ziemlich jung aus :D

Die in der Mitte könnten Malteser oder so etwas sein. :)

Lg

Kommentar von Chabella ,

Letztes Bild ist ein Cavoodle, findet man, wenn man das Bild googelt.

Nr2 dürfte n Westhighland Terrier sein - laut Google.


Lg

Kommentar von friesennarr ,

Den Westi sehe ich da nicht - würde da eher auf einen Yorkshireterrier tippen. Mein Westi sah klein nicht so aus wie das Bild - kann aber auch teuschen, ist ja ein upsidedown Bild.

Kommentar von Chabella ,

Ich hab das Bild nur gegoogelt und besagte Beschreibung sagt dazu Westi, hätte ich im ersten Moment aber auch nicht gedacht

Antwort
von Mariiechen97, 357

Das zweite sieht aus wie ein Bolonka zwetna.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community